StartAudioLG TONE Free DT90Q im Test

LG TONE Free DT90Q im Test

LG bringt mit den TONE Free DT90Q neue kabellose Kopfhörer auf den Markt. Wie gut die Bluetooth-Kopfhörer von LG performen werden, schauen wir uns gemeinsam im Test an.

Highlights

Vorweg die Highlights der LG TONE Free DT90Q im Überblick. LG hat die Earbuds mit Dolby Atmos®, Plug & Wireless und einer Geräuschunterdrückung versehen. Dank MERIDIAN und der Headphone Space Processing (HSP)-Technologie sollen die Kopfhörer natürlicher klingen als je zuvor. Kleinere Features sind wie gewohnt mit dabei.

Schnellübersicht
LG TONE Free DT90Q In-Ear Bluetooth Kopfhörer mit Dolby Atmos-Sound,...

LG TONE Free DT90Q

Pro:
  • Ultraleichter Tragekomfort
  • Starkes ANC
  • Gute Musikqualität
  • Dolby Atmos® mit Head-Tracking
  • Schickes Design
Kontra:
  • Klang ohne EQ unausgewogen
111,00 € bei Amazon* Weiter zu OTTO* Weiter zu MediaMarkt*

LG TONE Free DT90Q

LG-TONE Free DT90Q Test

Lieferumfang

  • LG TONE Free DT90Q
  • Lade-Etui
  • 3 Paar Ohrpassstücke (S, M, L)
  • USB-C-Kabel Adapterkabel
  • 3,5 mm auf USB C (Flugzeugmodus, Computer etc.)

Design & Tragekomfort

Das aktuelle Flaggschiff der DT-Serie ist derzeit in weiß und schwarz erhältlich. Die äußerst kleinen und kompakten In-Ear Kopfhörer bestechen durch ihre leichte und hübsch abgerundete Bauart. Die TONE Free DT90Q haben eine Abmessung von 21,5 x 27,7 x 24,8 mm (BxHxT) und wiegen gerade einmal fünf Gramm. Vier digitale MEMS-Mikrofone wurden verbaut, wobei jeweils zwei für Anrufe und zwei für die ANC-Funktion zur Verfügung stehen. Eine Touchfläche ist am oberen Ende des Stäbchens vorhanden. Mit IPX4 sind die LG Kopfhörer vor Spritzwasser geschützt.

Das Ladecase gehört mit seiner rundlichen Form und 98 x 93,6 x 59 mm (BxHxT) Abmessung ebenfalls zu den kleineren seiner Art. 38,6 Gramm liegen ebenfalls gut in der Hand und sind einfach in der Hosentasche zu verstauen. Auf der Oberseite ist der TONE Schriftzug in Szene gesetzt. Eine LED-Anzeige für den Ladestatus ist vorhanden, dazugehörig selbstverständlich der USB-C Ladeanschluss. An der Seite kann zusätzlich noch der Plug and Wireless Modus aktiviert werden.

  • A: Stimmungsbeleuchtung ein & aus
  • B: USB-C Ladeanschluss
  • C: UVnano-LED
  • D: Plug and Wireless
  • E: Akku-Statusanzeige
  • F: UVnano-Anzeige
  • G: Ohrhörer-Ladeanschlüsse

Verbindung

Das Herstellen der Verbindung mit eurem Gerät funktioniert über den Bluetooth Standard 5.2. Schaltet dazu einfach euer Bluetooth am Smartphone beispielsweise ein, öffnet das Ladeetui und sobald die LED-Anzeige blau blinkt, werdet ihr in eurer Bluetoothliste die LG-Kopfhörer finden. Der Name lautet „TONE-T90Q”. Klickt auf die LG TONE Free DT90Q, um diese nun zu verbinden. Möchtet ihr ein weiteres Gerät verbinden, dann könnt ihr am linken oder rechten Kopfhörer 3-5 Sekunden die Touchfläche halten bis sich die Geräte mit einander verbinden.

Für die Verbindung über das 3,5mm Audiokabel muss am Ladecase der Schieberegler auf grün gestellt sein, danach fängt die LED blau an zu blinken. Mein Computer hat die LG TONE Free DT90Q sofort gefunden, verbunden und das Audiosignal wiedergegeben. Auch perfekt fürs Flugzeug geeignet.

Mikrofonqualität

Über die verbauten Mikrofone und eine Spracherkennung sorgen die LG Kopfhörer für eine gute Sprachqualität. Ebenso werden durch die ANC-Mikrofone die Nebengeräusche reduziert. In Sprachpausen wird der Umgebungslärm allerdings nicht komplett auf null reduziert, so ist auch während des Sprechens kein Robotereffekt zu hören. Lediglich wird die Stimme bei großer Lautstärke etwas dumpfer, bleibt aber immer noch klar und deutlich zu verstehen.

Funktionen und App

Blicken wir auf die Übersicht der Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten:

Dolby Atmos®

Dolby Atmos® kennen wir normaler Weise nur aus dem Kino. Hier sind Deckenlautsprecher verbaut. So können beispielsweise Hubschauber nicht nur von hinten nach vorne an uns vorbeifliegen, sondern die vertikale Ebene kommt dazu und der Helikopter fliegt über uns herüber. Bei den LG TONE Free DT90Q besteht diese Möglichkeit mit einem Head Tracking der deine Kopfposition erkennt und den Sound so rekalibriert, dass du dich immer mitten im Geschehen befindest. Sehr gut für Filme oder Musik geeignet.

Equalizer

Fünf Presets sind in der LG TONE App vorhanden.

  • Immersive
  • Natural
  • Bass Boost
  • Treble Boost
  • 3D Sound Stage

Ebenso kann der EQ manuell eingestellt werden. Dafür steht ein Achtband-EQ zur Verfügung. Aufgeteilt in 64, 125, 250, 500, 1K, 2K, 4K und 8K. Es können zwei eigens kreierte Presets abgespeichert werden. Bei uns war die Lautstärke in den Custom Einstellungen deutlich leiser, als in den von LG vorgefertigten.

ANC

Die ANC-Funktion sorgt dafür, dass Umgebungsgeräusche gefiltert werden. Dazu wurden zwei MEMS-Mikrofone verbaut.

Ambient Sound

Umgekehrt zur ANC-Funktion kann auch die Umgebung verstärkt werden, dazu ist der Ambient Sound vorhanden. So kann die Umgebung wahrgenommen werden. Einstellbar zwischen Hör- und Konversationsmodus.

Touchpad Steuerung

Für die perfekte Steuerung kann in der App noch auf die persönlichen Vorlieben eingegangen werden. So können verschiedene Funktionen links und rechts individuell auf die Touchpads gelegt werden.

LG App Einstellungen

Auto. Abspiel/Pause

Eine gängige Funktion, um die Kopfhörer zu muten, sobald sie auf dem Ohr genommen werden. Das spart Akku und verhindert nervige Nebengeräusche.

Test My Best Fit

Für eine bestmögliche Audioqualität und Rauschunterdrückung kann ein kleiner Tragetest gemacht werden. Der Test kann gestartet werden, sobald ihr die Kopfhörer in den Ohren tragt. Solche kleinen Features sind immer gutzuhaben, sodass auch ein optimales Hörerlebnis zustande kommen kann.

Multi-Point & Multi Pairing

Es besteht die Möglichkeit mehrere smarte Endgeräte mit dem LG TONE Free DT90Q zu verbinden. In der App lässt sich diese Einstellung einfach steuern und umschalten.

TONE Free Lab

Im Lab gibt es noch kleine Anpassungen, die vorgenommen werden können. So kann das UVnano dauerhaft eingeschaltet werden, ein Spielmodus für bessere Latenzen ist vorhanden und ein Flüstermodus. Viele Kleinigkeiten, die zum Spielen und Ausprobieren einladen.

Meine Ohrhörer suchen

Zum Finden der kabellosen Kopfhörer kann über die App ein Sound wiedergegeben werden, um diese zu finden. Achtet hier auf die Sicherheitshinweise.

LG hat in unseren Augen eine schön und gut programmierte App entwickelt. Es ist alles übersichtlich dargestellt und es gibt einige schöne Funktionen, die auch im Detail einstellbar sind.

LG App Settings

Akkulaufzeiten der LG TONE Free DT90Q

Mit einer Laufzeit von 29 Stunden bewegen wir uns bei den LG TONE Free DT90Q im guten Mittelfeld. Die Werte sind natürlich, wie bei allen Kopfhörern, stark von der individuellen Nutzung abhängig. Das ANC oder auch die Dolby Atmos® Funktionen beanspruchen den Akku selbstverständlich stärker als ohne. Wir waren mit der Laufzeit zufrieden.

Schönes Feature ist die Wireless-Charging Funktion. So könnt ihr auch ohne das USB-C Ladekabel das Case aufladen. Die Ladestände könnt ihr über die App oder die Status-LED am Lade-Etui ablesen. Grün bedeutet mehr als 80%, gelb 20 – 80% und rot weniger als 20%.

LG TONE Free DT90Q Ladeetui

ANC – Geräuschunterdrückung

Eine ordentlich und gut zu bewertende Funktion. LG liefert bei der Geräuschunterdrückung ab und kann die Umgebungsgeräusche anständig filtern. Ich hatte mich an die Straße gestellt um zu, schauen wie gut der Verkehrslärm weggedrückt wird und ich war zufrieden. Tiefe Frequenzen werden hier besonders gut gefiltert. Ein leichtes Rauschen bleibt natürlich wie immer übrig und auch ein wenig die Motorengeräusche, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im normalen Alltag kann Draußen, sowie in Innenräumen ein Ruhegefühl erzeugt werden, sobald die ANC-Funktion eingeschaltet wird, wird der Unterschied sehr deutlich.

Die Funktion kann ein und ausgeschaltet werden, zudem gibt es einen Umgebungsgeräuschmodus, in dem zwischen Hör- und Konversationsmodus gewechselt werden kann. Die Umgebungsgeräusche werden so über die Mikrofone verstärkt, dass der jeweilige Nutzen möglich wird. Schönes Ergebnis.

Audioqualität

LG arbeitet wieder mit dem britischen Unternehmen MERIDIAN zusammen und entwickelt wie gewohnt ein schönes Klangerlebnis. Verbaut wurden dynamische 11mm Treiber, aufgeteilt in einen Body und Edge Part. Die Kopfhörer verfügen über die Standard Bluetooth Audio Codecs SBC und AAC. Im Vergleich zum Vorgängermodell sorgt der größere Treiber im Bassbereich für ein stärkeres und satteres Volumen.

Für mein persönliches Sounderlebnis habe ich mir in der App die EQ-Einstellung „Natural“ ausgewählt. Für mich war es der am besten klingende Modus. Ich habe verschiedene Genres getestet und mir kam es so vor, als würden die LG TONE Free DT90Q mittenlastige Musik bevorzugen. Hier können die Kopfhörer ihre ganze Stärke entfalten. Der vorhandene Dolby Atmos® mit Head-Tracking Funktion ist für meinen Geschmack ein schönes Gimmick und kann den Höreindruck noch einmal in eine ganz andere Dimension bringen.

Bei mir kam gerade bei Live Musik ein Konzert Feeling auf, in dem ich mich sehr schön verlieren konnte. Einziger Kritikpunkt, die Ortung bleibt manchmal leider etwas rechtslastig stehen und ich musste zum Beheben die Musik einmal pausieren und neu starten. Overall eine gute Leistung im Audiobereich.

LG-TONE Free DT90Q Ladecase

Fazit: LG TONE Free DT90Q im Test

Die LG TONE Free DT90Q performen auf einem sehr guten Level und können uns überzeugen. Viele Funktionen, ein starkes ANC und gute Musikqualität kann LG in einem kleinen und leichten Kopfhörer vereinen. Dolby Atmos® mit Head-Tracking ist im Detail noch ausbaufähig, steckt aber sicherlich auch noch ein wenig in den Kinderschuhen. Wir haben uns aber darauf eingelassen und finden innovative Funktionen und Möglichkeiten immer interessant und so können sich die Hersteller von der großen Konkurrenz abheben.

Wir sind gespannt wie sich LG in Zukunft platzieren wird im In-Ear Kopfhörer Segment. Wer auf die Plug & Wireless Funktion verzichten kann, der kann auch auf die TONE Free DT80Q* zurückgreifen.

Wir sind überzeugt von den TONE Free DT90Q und können sehr gute 4,5 von 5 möglichen Sternen vergeben.

LG TONE Free DT90Q Testlogo Sehr Gut
Im Test Sehr Gut: 4,5 von 5 Sternen
LG TONE Free DT90Q In-Ear Bluetooth Kopfhörer mit Dolby Atmos-Sound,...

LG TONE Free DT90Q

Pro:
  • Ultraleichter Tragekomfort
  • Starkes ANC
  • Gute Musikqualität
  • Dolby Atmos® mit Head-Tracking
  • Schickes Design
Kontra:
  • Klang ohne EQ unausgewogen
111,00 € bei Amazon* Weiter zu OTTO* Weiter zu MediaMarkt*

Mehr lesen:

Hat dir der Artikel LG TONE Free DT90Q Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Design
Verarbeitung
Lieferumfang
Musikqualität
Funktionsumfang
Mikronfonqualität
Preis-Leistung

Kurz gesagt

LG kann mit einem vielseitigen und gut klingenden Kopfhörer im oberen Preissegment überzeugen. Dazu kommen starke Funktionen wie die Dolby Atmos® mit Head-Tracking. Es ist nie verkehrt, etwas anzubieten, wo die Konkurrenz noch schläft. Egal ob eine tolle Funktion oder höherwertige Audio Codecs. Hersteller müssen Möglichkeiten schaffen, um die Menschen abzuholen. Wir wurden von LG mit den TONE Free DT90Q abgeholt und waren sehr zufrieden.
Karsten L.
Karsten L.
Karsten kommt aus der deutschen Film- und Fernsehindustrie. Er ist dort schon seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Sein Spezialgebiet ist die Darstellung von Produkten und die Erstellung von Video- sowie Soundinhalten. Aufgrund der langen praktischen Erfahrung und Nähe zu Produktvorstellungen macht ihn das zu einem qualifizierten Redakteur auf Testventure.de.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

LG kann mit einem vielseitigen und gut klingenden Kopfhörer im oberen Preissegment überzeugen. Dazu kommen starke Funktionen wie die Dolby Atmos® mit Head-Tracking. Es ist nie verkehrt, etwas anzubieten, wo die Konkurrenz noch schläft. Egal ob eine tolle Funktion oder höherwertige Audio Codecs. Hersteller müssen Möglichkeiten schaffen, um die Menschen abzuholen. Wir wurden von LG mit den TONE Free DT90Q abgeholt und waren sehr zufrieden.LG TONE Free DT90Q im Test