StartNetzwerkTP-Link Repeater RE550 einrichten: So geht's

TP-Link Repeater RE550 einrichten: So geht’s

In diesem Tutorial zeige ich dir, wie du den TP-Link RE550 Repeater einrichten kannst. Die Einrichtung funktioniert übrigens auch für andere TP-Link WLAN-Repeater wie z.B. dem RE650, RE450, RE655, RE330, RE700X und vielen weiteren.

Ich zeige zuerst die Einrichtung am Smartphone über die TP-Link App und danach über den Computer. Je nachdem wie du deinen TP-Link Repeater einrichten möchtest, kannst du unten in den Kapiteln zur gewünschten Stelle springen.


Einrichtung per TP-Link Smartphone App

  • Um unseren TP-Link Repeater also einzurichten, verbinden wir diesen zuerst mit einer Steckdose in der Nähe unseres WLAN-Routers. Danach warten wir bis die LED-Anzeige mit Power dauerhaft blau leuchtet.
TP-Link Repeater R550 blaue Power-LED

Einen Account in der App erstellen

  • Als nächstes laden wir uns die TP-Link Tether App aus dem Google Play oder dem Apple App Store herunter (Android oder iOS).

  • Wir öffnen also die App und müssen uns jetzt eine TP-Link-ID erstellen. Dafür drücken wir unten auf TP-Link-ID erstellen.

  • Danach akzeptieren wir die AGBs und drücken auf fortfahren.

  • Jetzt drücken wir noch einmal unten auf TP-Link-ID erstellen und danach auf weiter.
  • Im nächsten Fenster müssen wir dann unsere E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort festlegen. Haben wir das gemacht, bestätigen wir die Datenschutzbestimmungen und drücken auf registrieren.

  • Jetzt erhalten wir von TP-Link eine E-Mail. Wir öffnen also die E-Mail und drücken auf Registrierung fertigstellen.

  • Jetzt gehen wir wieder zurück in die TP-Link App und drücken auf: aktiviert und anmelden. Danach sind wird endlich eingeloggt.

Repeater in der App hinzufügen und WLAN erweitern

  • In der TP-Link Tether App drücken wir jetzt ganz unten auf hinzufügen.

  • Danach wählen wir unseren Gerätetypen aus, in meinen Fall den dritten Punkt mit Repeater.
Gerätetyp auswählen Repeater
  • Im nächsten Fenster müssen wir dann noch bestätigen, dass die Power LED am Repeater dauerhaft blau leuchtet. Ist das der Fall, drücken wir auf Power-LED leuchtet dauerhaft.

  • Als nächstes müssen wir für die Einrichtung unseren Standort freigeben. Das kann nach der Installation aber problemlos wieder deaktiviert werden.

  • Wir geben also die Standortdaten mit ungefähr, und bei Benutzung der App frei. Danach drücken wir auf weiter.
  • Jetzt erstellt die App ein temporäres WLAN-Netzwerk mit dem wir uns verbinden müssen. Wir drücken also auf verbinden. Als nächstes sucht die App unseren TP-Link RE550 WLAN-Repeater.
  • Wurde der Repeater gefunden, erstellen wir ein neues Passwort.

  • Ich nehme das gleiche wie bei meinen Hauptnetzwerk. Haben wir das Passwort also festgelegt, drücken wir auf erstellen.

  • Jetzt müssen wir das WLAN-Netzwerk angeben, welches wir erweitern möchten. Als erstes das 2,4 GHz Netzwerk und danach das 5 GHz Netzwerk.

  • Mein 2,4 GHz und mein 5 GHz Netzwerk heißen allerdings beide gleich. In der Regel ist das erste WLAN-Netzwerk in der Liste das 2,4 GHz Netzwerk und das zweite, das 5 GHz Netzwerk. Später können wir noch einmal kontrollieren, ob wir die Netzwerke auch richtig ausgewählt haben.
WLAN-Netzwerk erweitern
  • Ich wähle mir also das erste 2,4 GHz Netzwerk aus und gebe das WLAN-Passwort ein. Haben wir das gemacht, drücken wir auf weiter.

  • Als nächstes wählen wir das 5 GHz Netzwerk aus. In meinem Fall das zweite Bibo Netzwerk. Auch hier geben wir das Passwort ein und drücken auf weiter. Beide Passwörter sind bei mir gleich.

Tipp: Wenn ihr kein Dual-Band WLAN habt, dann könnt ihr hier auch nur das 2,4 GHz Netzwerk erweitern. Drückt dazu oben rechts auf überspringen.

  • Im nächsten Fenster sehen wir noch einmal genau, welches das 2,4 GHz und welches das 5 GHz Netzwerk ist.

  • Ist alles korrekt, drücken wir auf weiter.
TP-Link Dual-Band RE550
  • Im nächsten Fenster können wir den WLAN-Netzwerken jetzt noch einen Namen geben. Automatisch wird eurem Standard-Netzwert _EXT hinzugefügt.

  • Ich möchte den Namen so behalten und drücke auf übernehmen.

  • Jetzt müssen wir einen Augenblick warten, bis die Einstellungen übernommen wurden. Bei mir hat das 2-3 Minuten gedauert.
WLAN-Namen der Repeater Erweiterung _EXT
  • Jetzt sollten wir den WLAN-Repeater neu Positionieren und zwar ungefähr auf der Hälfte der Strecke zwischen deinem WLAN-Router und den dem Ort, wo du gerne ein stärkeres WLAN-Netzwerk haben möchtest.

  • Wir positionieren den WLAN-Repeater also neu, achtet darauf, dass der LED-Ring beim Repeater blau und durchgängig leuchtet.
  • Haben wir das gemacht, sehen wir noch einmal eine Zusammenfassung unserer neuen WLAN-Netzwerke.

  • Um uns jetzt mit dem WLAN-Repeater zu verbinden, drücken wir unten auf Verbindung zum Netzwerk herstellen.

  • Danach drücken wir auf Einstellungen.

  • Jetzt öffnet sich unser WLAN-Menü am Smartphone und wir können uns das WLAN-Netzwerk des TP-Link Repeaters auswählen. Dort steht standardmäßig _EXT am Ende des Namens.
Extender Netzwerk-auswählen
  • Ab sofort sind wir erfolgreich mit unseren neuen TP-Link RE550 WLAN-Repeater verbunden. Wir drücken auf zurück und sind in wieder in der App.

  • Hier sehen wir jetzt den Status des WLAN-Netzwerks und können noch weitere Einstellungen vornehmen. Die weiteren Einstellungen findest du unten rechts unter dem Punkt: Tools.

Einrichtung am Computer oder Laptop

  • Wenn wir den TP-LINK RE550 WLAN-Repeater also über einen Computer oder Laptop einrichten möchten, verbinden wir den Repeater zuerst mit einer Steckdose in der Nähe unseres WLAN-Routers und warten bis die Power LED dauerhaft blau leuchtet.

  • Danach verbinden wir unseren Computer oder unseren Laptop entweder per LAN-Kabel mit dem Repeater, oder wir loggen uns in das WLAN-Netzwerk des Repeaters ein.

  • Um sich mit dem WLAN-Netzwerk zu verbinden, öffnen wir unten rechts das WLAN-Menü am Laptop und wählen das Netzwerk TP-Link Extender aus. Ein Passwort ist nicht notwendig.
  • Als nächstes öffnen wir einen Internetbrowser und geben die Adresse http://tplinkrepeater.net/ in die Adresszeile ein.

  • Im nächsten Fenster legen wir ein Passwort für den neuen Repeater fest. Ich nehme das gleiche Passwort wie bei meinem Hauptnetzwerk.

  • Haben wir das gemacht, drücken wir auf anmelden.

  • Als nächstes wählen wir das Netzwerk aus welches wir erweitern möchten. Als erstes das 2,4 GHz und danach das 5 GHz Netzwerk. Beide Netzwerke heißen bei mir allerdings gleich. In der Regel ist das erste Netzwerk in der Liste, das 2,4 GHz und das zweite das 5 GHz Netzwerk. Später können wir das noch einmal kontrollieren.
Dual Band Netzwerk-erweitern
  • Ich wähle mir also mein 2,4 GHz Netzwerk aus und muss dann mein WLAN-Passwort eingeben. Habe ich das getan, drücke ich auf weiter.

  • Im nächsten Fenster mache ich das gleiche mit dem 5 GHz Netzwerk. Ich wähle also das 5 GHz Netzwerk aus und gebe mein aktuelle WLAN-Passwort ein.

Tipp: Wenn du keine zwei Netzwerke hast, also kein Dual-Band, dann kannst du hier auch nur das 2,4 GHz Netzwerk erweitern. Drücke dazu oben rechts auf überspringen.

  • Als nächstes werden mir beide Netzwerke noch einmal zur Kontrolle angezeigt und ich drücke auf bestätigen.

  • Im nächsten Fenster sehen wir noch einmal eine Zusammenfassung wie die neuen Netzwerke heißen werden. Automatisch hängt TP-Link ein _EXT an die neuen WLAN-Netzwerknamen hinten dran. Wer den Namen ändern möchte kann es hier ändern, für mich ist es so in Ordnung und ich drücke auf weiter.

  • Jetzt wird das WLAN-Netzwerk erweitert. Das dauert einen kleinen Moment.
  • Jetzt sollen wir den WLAN-Repeater neu Positionieren und zwar ungefähr in der Mitte zwischen eurem aktuellen WLAN-Router und dem Bereich, wo ihr ein stärkeres WLAN-Netzwerk haben möchtet.

  • Achtet darauf, dass der LED-Ring in der Mitte des Repeaters dauerhaft blau leuchtet. Nur dann ist die Verbindung gut. Haben wir den Repeater neu positioniert, drücken wir auf erledigt.
  • Jetzt sollen wir uns mit dem neuen WLAN-Netzwerk des Repeaters verbinden. Sind wir per LAN-Angeschlossen müssen wir nichts tun.

  • Wenn wir allerdings per WLAN verbunden sind, rufen wir unten rechts wieder unser WLAN-Menü auf und wählen unser neues Repeater Netzwerk aus. Bei mir ist wie eingestellt, _EXT am Ende des Netzwerknamens. Danach geben wir das von uns festgelegt Passwort ein.

  • Ab sofort sind wir mit dem neuen WLAN-Netzwerk des TP-Link RE550 Verstärker verbunden.

Weitere Einstellungen am Repeater vornehmen

Wenn ihr jetzt noch weitere Einstellungen am TP-Link Repeater vornehmen möchtet, wird es am PC etwas komplizierter. Dafür müssen wir jetzt die IP-Adresse des Repeaters herausfinden. Deswegen empfehle ich die Einrichtung per Smartphone App.

Um die IP-Adresse herauszufinden, müssen wir auf unseren Router zugreifen. Bei mir ist es eine Fritzbox und je nachdem was für ein Gerät ihr zuhause habt, kann dieser Schritt abweichen.

  • Um auf die Fritzbox zuzugreifen, öffnen wir einen Browser und geben fritz.box in die Adresszeile ein.

  • Danach loggen wir uns mit unseren Zugangsdaten ein. Sind wir eingeloggt, finden wir unten auf der Startseite unseren TP-Link Repeater RE550.

  • Halten wir mit der Maus über den Namen, sehen wir unten links die gesuchte IP-Adresse, die wir in einen Browser eingeben müssen. Alternativ drücken wir einfach auf RE550 und es öffnet sich die Konfigurationsseite des Repeaters.
IP-Adresse am des TP-Link RE550 Repeaters herausfinden
  • Auf der Webseite des Verstärkers loggen wir uns mit dem von uns festgelegten Passwort ein.

  • In diesem Menü können wir dann weitere Einstellungen vornehmen. Wie z.B. einen Access-Point-Modus oder die WLAN-Signalstärke einstellen.
AngebotBestseller Nr. 1
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 600 (WLAN N bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz), WPS,...
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 600 (WLAN N bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz), WPS,…
Lieferumfang: FRITZ!Repeater 600, Schutzkontakt-Adapter, Installationsanleitung
39,00 € −13% 33,86 €
AngebotBestseller Nr. 2
TP-Link RE330 WLAN Verstärker Repeater AC1200 (867MBit/s 5GHz + 300MBit/s...
TP-Link RE330 WLAN Verstärker Repeater AC1200 (867MBit/s 5GHz + 300MBit/s…
Funktioniert mit jedem WLAN-Router oder WLAN-Zugangspunkt
49,90 € −40% 29,99 €
AngebotBestseller Nr. 3
TP-Link RE500X WiFi 6 WLAN Verstärker Repeater AX1500(Dualband 1200MBit/s 5GHz...
TP-Link RE500X WiFi 6 WLAN Verstärker Repeater AX1500(Dualband 1200MBit/s 5GHz…
Access Point Modus zur einfachen Erweiterung des kabelgebundenes Netzwerks.; Kompatibel mit allen gängigen WLAN Router
79,90 € −50% 39,99 €

Mehr lesen:

Hat dir der Artikel TP-Link Repeater einrichten RE550 gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing- Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er sowohl bei renommierten Smartphone- als auch bei namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL