StartSpielzeugHasbro Simon Spiel im Test - Wie gut ist das Merkspiel?

Hasbro Simon Spiel im Test – Wie gut ist das Merkspiel?

Heute habe ich das äußerst beliebte Gedächtnisspiel Simon von Hasbro im Test. Ich zeige euch was Simon alles kann, wie anspruchsvoll das Spiel ist und ob sich ein kauf lohnt.

Schnellübersicht
Hasbro Spiel, elektronisches Merkspiel für Kinder ab 8 Jahren; Spiel mit...

Hasbro Simon Spiel

Pro:
  • Schnell fordernd
  • Toller Lerneffekt für das Kurzzeitgedächtnis
  • Macht Spaß
  • Günstiger Preis
Kontra:
  • Die Verarbeitung hätte etwas besser ausfallen können
  • Der Sound ist etwas nervig
  • Highscore nur schwer zu lesen
23,99 € bei Amazon* Preis prüfen bei Idealo*

Simon im Detail

Schauen wir uns Simon als erstes einmal genauer an. Auf der Vorderseite haben vier Spieletasten in grün, rot blau und gelb. In der Mitte gibt es einen An- und Ausschalter sowie einen kleinen Lautsprecher.

Auf der Rückseite finden wir das Batteriefach mit bereits eingelegten Batterien. Laut Anleitung sollen die Batterien direkt gewechselt werden, weil diese kaum vorgeladen sind. Wir benötigen als 3x AAA-Batterien*. Haben wir die Batterien gewechselt, starten wir das Spiel.

Hasbro Simon Gedächtnisspiel im Test

Spielen wir eine Runde Hasbro Simon

Los geht’s immer über die grüne Taste. Jetzt leuchten die Tasten in verschiedener Reihenfolge auf und wir müssen genau in dieser Abfolge die richtigen Tasten drücken. Die Reihenfolge fängt erstmal sehr einfach an und wird dann immer komplizierter.

Ich muss schon sagen, hier kommen auch Erwachsene ins schwitzen und das Spiel wird relativ schnell fordernd. Bei jedem Tastendruck gibt es einen Sound und wir spielen zusätzlich eine kleine Melodie.

Der Highscore

Haben wir uns einmal verdrückt ist das Spiel zu Ende. Simon zeigt jetzt unseren aktuellen Punktestand an und speichert den Highscore ab. Blinken nach dem Spiel alle Tasten auf, sind das 10 Punkte und für jedes blinken der grünen Taste gibt es einen Punkt.

So können auch mehrere Spieler gegeneinander spielen oder man kann seinen eigenen Highscore immer weiter verbessern. Den Highscore können wir jederzeit über das gedrückt halten der Powertaste abrufen.

Hasbro Simon Spiel die Tasten

Weitere Funktionen

Jede neue Runde startet übrigens mit einer anderen Reihenfolge und ist nicht vorhersehbar. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade gibt es nicht. Den Sound können wir leiser machen oder sogar komplett ausschalten. Dafür müssen wir ebenfalls die Powertaste drücken. Wie ich finde, das wohl wichtigste Feature vom ganzen Spiel. Simon schaltet sich übrigens nach kurzer Zeit automatisch ab, wenn nicht mehr gespielt wird.

Damit haben wir den kompletten Funktionsumfang von Simon auch schon kennengelernt. Springen wir also zu meinem Fazit.

Merkspiel

Fazit: Hasbro Simon Spiel im Test

Das Hasbro Simon Spiel springt Spaß und übt sowohl die Konzentrationsfähigkeit als auch das Kurzzeitgedächtnis. Das Spiel wird sehr schnell fordert aber ist aber nach einiger Zeit auch leicht zu meistern. Es ist wie immer, einfach eine Übungssache.

Der Sound hat mich schnell genervt und ich habe die Lautstärke heruntergestellt oder komplett deaktiviert. Das Spiel wird aber deutlich schwieriger ohne Sound. Zusätzlich hätte die Verarbeitung der Tasten etwas besser ausfallen können. Die Tasten reagieren zwar immer zuverlässig, lassen sich aber nicht so gut drücken.

Ebenfalls ist der Punktestand sehr umständlich zu lesen und hier hätte es auch ruhig eine richtige Sprachansage geben können. Insgesamt ist das Spiel recht günstig und macht eine menge Spaß. Zusätzlich hat es noch positive Lerneffekte. Wir sind zufrieden und vergeben 3,9 von 5 möglichen Sternen.

Simon Spiel Hasbro Gut Testlogo Award Testventure
Schnellübersicht
Hasbro Spiel, elektronisches Merkspiel für Kinder ab 8 Jahren; Spiel mit...

Hasbro Simon Spiel

Pro:
  • Schnell fordernd
  • Toller Lerneffekt für das Kurzzeitgedächtnis
  • Macht Spaß
  • Günstiger Preis
Kontra:
  • Die Verarbeitung hätte etwas besser ausfallen können
  • Der Sound ist etwas nervig
  • Highscore nur schwer zu lesen
23,99 € bei Amazon* Preis prüfen bei Idealo*

Hat dir der Artikel: Hasbro Simon Spiel im Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Design
Verarbeitung
Spielspaß
Schwierigkeit
Funktionsumfang
Preis-Leistung

Kurz gesagt

Das Hasbro Simon Spiel bringt eine menge Spaß und fördert das Kurzzeitgedächtnis. 3,9 von 5 möglichen Sternen.
Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing- Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er sowohl bei renommierten Smartphone- als auch bei namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

Das Hasbro Simon Spiel bringt eine menge Spaß und fördert das Kurzzeitgedächtnis. 3,9 von 5 möglichen Sternen.Hasbro Simon Spiel im Test - Wie gut ist das Merkspiel?