Sennheiser Momentum True Wireless 2 im Test Review MTW2 Titelbild

Sennheiser Momentum True Wireless 2 im Test – Highend-Sound mit starkem ANC?

Dein Abenteurer: Dennis F.

Willkommen Abenteurer,

Sennheiser bringt mit den Momentum True Wireless 2 einen Nachfolger der beliebten In-Ear Kopfhörer auf dem Markt. Die True Wireless 2 sind premium In-Ear Kopfhörer und bieten Active Noise Cancelling, eine individualisierbare Touch-Steuerung, einen gehobenen Audio-Codec und die neuste Bluetooth-Version 5.1.

Wie sich die Kopfhörer in der Praxis schlagen, ob sich ein Kauf lohnt und welche Vorteile oder sogar Nachteile es gibt, erfährst du hier.

Quick-View

Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2, Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, schwarz

Momentum True Wireless 2
Bluetooth Kopfhörer

Pro:

  • AptX Audio-Codec
  • Erstklassiger Sound
  • Schickes Ladecase im Stoff-Design
  • Starkes Active Noise Cancelling
  • Angenehmer Tragekomfort

Kontra:

  • Etwas hoher Preis
  • Ladecase etwas zu groß

Anzeige




Review: Sennheiser Momentum True Wireless 2

Sennheiser Momentum True Wireless 2 Ladecase zu mit Kopfhoerern

Design, Lieferumfang und Verarbeitung

Die Kopfhörer

Die Momentum True Wireless 2 sind kompakte In-Ear Kopfhörer mit 3 x 2,5 x 2,4 cm und sind um einiges kleiner als Ihre Vorgänger. Auch im Vergleich zur aktuellen Konkurrenz, müssen sich die Kopfhörer nicht verstecken. Die Sennheiser wiegen rund 6 Gramm und sind damit sehr leicht im Ohr. Die MWT2 sind zurzeit sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich. Die Kopfhörer sehen sehr schick aus und überzeugen durch eine silberne Metallic-Optik mit Sennheiser Logo. Das wirkt sehr hochwertig und sieht modern aus.

Das Ladecase

Das Ladecase ist mit seinen 7,7 x 4,4 x 3,5 cm zwar noch kompakt, gehört aber doch zu den größeren Cases. Das Ladecase ist magnetisch und rastet beim Öffnen perfekt ein und aus. Das Design ist dafür ein besonderes Highlight. Dank einer dunkelgrauen Stoff-Optik, sieht das Gehäuse nicht nur extrem besonders aus, es fühlt sich auch sehr angenehm und rutschfest an. Fingerabdrücke werden durch die Stoff-Optik komplett abgewiesen. Selbst nach längerer Nutzung, sieht das Ladecase noch aus wie neu. In Sachen Design hat Sennheiser wirklich gute Arbeit geleistet.

Lieferumfang:

  • Sennheiser Momentum True Wireless 2
  • 4x verschiedene Ohr-Aufsätze (XS, S, M, L)
  • USB-C Ladekabel (ca. 10 cm)
  • Magnetisches Ladecase
  • Schnellstartanleitung

Bluetooth-Verbindung

Verbunden werden die Sennheiser Kopfhörer wie gewohnt über Bluetooth. Wir empfehlen dafür die Sennheiser Smart Control App zu verwenden, um die Kopfhörer immer auf die neuste Firmware aktualisieren zu können. Die MTW2 verfügen über die neuste Bluetooth Version 5.1. Das Besondere an 5.1 ist, dass das Bluetooth-Signal nicht mehr in alle Richtungen gestreut, sondern direkt auf das Empfangsgerät ausgerichtet und konzentriert wird. Das sorgt für eine stabilere Bluetooth-Übertragung.

In unserem Test, konnten wir auch keine Verbindungsabbrüche oder Störungen feststellen. Allerdings lassen sich die Kopfhörer nicht gleichzeitig mit verschiedenen Endgeräten wie Smartphone und Tablet verbinden. Hier muss manuell gewechselt werden.




Sennheiser Momentum True Wireless 2 im Ohr beim Tragen

Beim Tragen

Dank der vier verschiedenen Ohr-Aufsätze, findet sich schnell für jedes Ohr die richtige Größe. Ist diese einmal gefunden, sitzen die Sennheiser sehr fest im Ohr-Kanal. Die Kopfhörer wackeln kaum und rutschen nicht. Besonders positiv zu erwähnen ist, dass sich die Kopfhörer sehr leicht und angenehm im Ohr anfühlen. Auch nach längerer Tragezeit, wurden die Kopfhörer nicht unangenehm im Ohr. Kleine sportliche einlagen sind mit dem Momentum 2 auch möglich. Die Kopfhörer sind allerdings eher für den normalen Alltag gemacht.

Mit IPX4 sind die Momentum True Wireless 2 außerdem vor Spritzwasser und Fremdkörpern (> 1 mm) wie Staub geschützt. Für den normalen gebrauch reicht das zwar aus, in der Preisklasse hätten wir uns aber über eine IPX5-Zertifizierung gefreut.

Was die Unterschiede zwischen IPX4 und IPX5 sind, erfährst du in unserem Artikel: IPX7, IPX6 oder IPX5? – Wofür stehen die verschiedenen Schutzklassen?

Die Bedienung

Die Sennheiser MTW2 werden per Touch an beiden Kopfhörern gesteuert. Dabei reagieren die Kopfhörer sehr schnell und geben jedes Mal ein Kontroll-Signalton ab, sobald ein Knopfdruck erkannt wurde. Das macht auch schwierigere Tasten-Kombinationen einfacher. Die Steuerung lässt sich außerdem über die App komplett individualisieren. Da nicht jeder alle Funktionen im Alltag auch wirklich nutzt, kann so die Steuerung den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Insgesamt machte die Steuerung einen durchdachten Eindruck und war recht leicht zu erlernen.

Zusätzlich verfügen die Momentum True Wireless 2 über einen Annäherungssensor mit Auto-Pause-Funktion. Werden die Kopfhörer aus dem Ohr genommen, stoppt automatisch die Musikwiedergabe. Werden die Sennheiser wieder in das Ohr gesteckt, startet auch wieder die Musik. Das funktioniert sowohl mit einem Ohrstecker, als auch mit beiden. Wir finden das ist ein sehr angenehmes Feature und spart eine Menge Akkulaufzeit.

Folgende Bedienung ist möglich:

  • Anruf annehmen / beenden
  • Anruf ablehnen
  • Wiedergabe / Pause
  • Nächster / Vorheriger Titel
  • Transparent Hearing an / aus
  • Sprach-Assistent
  • ANC an / aus
  • Lautstärke + / –

Der Sound

Die Sennheiser Momentum True Wireless 2 unterstützen die Audio-Codecs SBC, AAC und AptX™ und sind damit für die gängigen Streamingdienste wie Spotify und YouTube gut geeignet. Die Übertragungsfrequenz des Kopfhörers liegt zwischen 5 Hz und 21k Hz und damit im Subbass also nur im gefühlt wahrnehmbaren Höhenbereich. Sennheiser bietet uns einen sehr klaren und definierten Klang. Wenn wir die Frequenzen anhand einiger Instrumente beschreiben, klingt der Kopfhörer für uns wie folgt:

Im Bassbereich grenzen sich Basedrum und Bass gut voneinander ab. Die Basedrum hat einen schönes Kickverhalten, könnte für unseren Geschmack aber etwas größer sein. Der Bass ist im Gegenzug sehr schön breit und drückend ohne zu pumpen. Im Mittenbereich haben wir Genre abhängig eine warme oder auch crunchige Note. Instrumente wie Cello, Klavier, Gitarre werden erstklassig wiedergegeben. Was uns sehr gut gefallen hat, war die hochauflösende Vocal-Wiedergabe. Wer auf Gesang steht, kommt aufjedenfall auf seine Kosten. Zudem bestechen die hohen Frequenzen in ihrer Brillianz. Die Obertöne der Instrumente klingen in keinster Weise blechern. Kein herum scheppern von Becken, keine überbetonten Klaviere oder quäkige Geigen.

Over all bekommen wir von Sennheiser ein stabiles Klangbild mit erstaunlich guten Vocals und Höhenanteilen.




ANC und Transparent-Hearing

Die Momentum True Wireless 2 verfügen über Active Noise Cancelling also einer Umgebungsgeräusch-Unterdrückung sowie einer Transparent-Hearing Funktion.

Active Noise Cancelling (ANC):

Beim Active Noise Cancelling wird über ein Mikrofon die Umgebungsgeräusche aufgenommen und für das eigene Ohr neutralisiert. Das Funktioniert besonders gut bei gleichmäßigen Störgeräuschen. Wir haben das ANC überall getestet wo es laut wurde. An einer mehrspurigen Straße, im Bus oder neben der heimischen Waschmaschine. Das ANC der Sennheiser konnte dabei vollkommen überzeugen. Die Kopfhörer reduzieren effizient Störgeräusche auf ein wirkliches Minimum, während man gleichzeitig erstaunt ist, wie laut es ohne Kopfhörer eigentlich gerade ist.

ANC erzeugt normalerweise ein eigenes Grundrauschen, das ist bei den Sennheisern aber vernachlässigbar. Das Active Noise Cancelling lässt sich per Touch jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Wer Akku sparen möchte, sollte das ANC deaktivieren.

Wie genau ANC funktioniert erfährst du hier: Was ist Active Noise Cancelling?

Transparent-Hearing

Störgeräusche ausblenden ist zwar schön und gut aber von der Umgebung wirklich gar nichts mehr zu hören, ist auch nicht immer von Vorteil. Mit dem Transparent-Hearing löst Sennheiser auch dieses Problem. Hierbei nimmt das Mikrofon die Außengeräusche auf und sendet diese über die Kopfhörer an das Ohr. Der Vorteil: Die Lautstärke kann individuell angepasst werden und man ist weiterhin jederzeit ansprechbar.

Sennheiser Momentum True Wireless 2 beide Kopfhoerer

Telefonieren

Die Sennheiser MWT2 machen beim Telefonieren eine ausreichend gute Figur. Störgeräusche wie Straßenlärm oder Wind werden effizient herausgefiltert und reduziert. Besonders wenn man selbst gerade nicht spricht, sendet das Mikrofon kaum Störgeräusche an den Gesprächspartner. Die Qualität des Mikrofons ist ausreichend und für den Gesprächspartner immer gut und verständlich zu hören.

Eine bombastische Mikrofon-Qualität sollte allerdings auch in diesem Preisbereich nicht erwartet werden. Beim Telefonieren bieten die Sennheiser aber eine grundsolide Leistung.

Die App

In der Smart Control App lassen sich alle neueren Sennheiser Kopfhörer Steuern. In der App kann die Software aktualisiert, sowie die Steuerung gelernt und individualisiert werden. Außerdem verfügt die App über eine Akkustandanzeige der Kopfhörer und einen Equalizer. Im Equalizer lassen sich Höhen sowie Tiefen individuell verstärken oder abschwächen und entsprechend speichern. Die Sennheiser App punktet zwar nicht mit vielen Funktionen, bietet aber alle notwendigen Features für einen normalen Alltag.




Sennheiser Momentum True Wireless 2 Ladecase in der Hand

Die Akkulaufzeit

Eines der wohl wichtigsten Merkmale ist die Akkulaufzeit. Die Sennheiser MWT2 erreichen eine Laufzeit von ca. 6:30 Stunden ohne Active Noise Cancelling. Mit aktivierten ANC kommen die Kopfhörer hingegen auf ca. 5:30 Stunden. Das magnetische Ladecase bietet zusätzlich weitere 21 Stunden Akkulaufzeit. Wir finden die Laufzeit ist vollkommen ausreichend und ist für fast jede Situation geeignet.

Zusätzlich verfügen die Sennheiser Momentum True Wireless 2 über eine Schnellladefunktion. Dabei genügt es die Kopfhörer 10 Minuten zu laden, um 1,5 Stunden Musik zu hören. Ist die Zeit einmal knapp und der Akku leer, ist die Schnellladefunktion ein äußert wichtiges Feature.

Sennheiser Momentum True Wireless 2 Ladecase offen in der Hand

Fazit – Sennheiser Momentum True Wireless 2

Die Sennheiser Momentum True Wireless 2 sind premium In-Ear Kopfhörer. Das merkt man sowohl and der hochwertigen Verarbeitung, als auch am starken Sounderlebnis. Besonders schick ist das Ladecase im modernen Stoff-Design. Die Kopfhörer lassen sich bequem über mehrere Stunden tragen ohne unangenehm zu werden.

Dank neuster Bluetooth Version 5.1 ist die Verbindungsstabilität zusätzlich verbessert. Das ANC ist hervorragen und reduziert die Umgebung sehr effizient ohne ein starkes eigenrauschen zu entwickeln. Sennheiser bietet ein stabiles Klangbild mit erstaunlich guten Vocals und Höhenanteilen. Der Bass ist gut, könnte für mich allerdings noch etwas stärker nach vorne gehen. Die Akkulaufzeit ist mit 5:30 Stunden mit aktivierten ANC und 21 Stunden am Ladecase für jeden Alltag ausreichend. Das Mikrofon ist solide und bietet einen klaren als auch verständlichen Sound für den Gesprächspartner. Das Ladecase könnte im Vergleich zu Konkurrenz allerdings etwas kleiner ausfallen. Beim Wasserschutz hätten wir uns anstatt IPX4- allerdings eine IPX5-Zertifizierung gewünscht.

Insgesamt sind die Sennheiser Momentum True Wireless 2 aber gelungene In-Ear Kopfhörer die Ihres gleichen suchen. Wer den hohen Preis in Kauf nimmt, erhält aktuell einen der besten In-Ear Kopfhörer auf dem Markt.

Testlogo Sennheiser Momentum True Wireless 2 Award Testventure Sehr Gut

Im Test: 4,5 / 5 Sternen

Sennheiser MOMENTUM True Wireless 2, Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung, schwarz

Momentum True Wireless 2
Bluetooth Kopfhörer

Pro:

  • AptX Audio-Codec
  • Erstklassiger Sound
  • Schickes Ladecase im Stoff-Design
  • Starkes Active Noise Cancelling
  • Angenehmer Tragekomfort

Kontra:

  • Etwas hoher Preis
  • Ladecase etwas zu groß

Anzeige




FAQs – Sennheiser Momentum True Wireless 2

  • Welche Bluetooth Version wird unterstützt? 
  • Bluetooth 5.1
  • Sind die Kopfhörer wasserdicht?
  • Die MTW2 sind IPX4 Zertifiziert. Dadurch sind sie vor Spritzwasser und Fremdkörpern (> 1 mm) geschützt.
  • Welche Audio-Codecs werden unterstützt?
  • SBC, AAC und aptX™
  • Wie lange hält der Akku?
  • Ca. 6:30 Stunden ohne ANC und ca. 5:30 Stunden mit ANC. Das Ladecase bietet zusätzlich 21 Stunden.
  • Kann ich den Sound individualisieren?
  • Ja, über die Sennheiser Smart Control App kann über einen Equalizer der Sound angepasst werden.
  • Kann ich mit den Kopfhörern Sport machen?
  • Ja, aber nur bedingt. Die Kopfhörer sind eher für den normalen Alltag entwickelt worden und nicht für den Einsatz beim Sport. Kleine Sporteinlagen sind aber möglich.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Sie lesen gerade den Artikel:
Sennheiser Momentum True Wireless 2 im Test – Highend-Sound mit starkem ANC?

Hat dir der Artikel Sennheiser Momentum True Wireless 2 im Test – Highend Sound mit starkem ANC? gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar.

Wir freuen uns über jedes Feedback!