StartAudioBose QuietComfort Ultra Earbuds im Test: ANC auf Rekordkurs

Bose QuietComfort Ultra Earbuds im Test: ANC auf Rekordkurs

Hallo und herzlich Willkommen, mein Name ist Dennis und heute habe ich die neuen Bose QuietComfort Ultra Earbuds im Test. Bose spendiert seinen äußert beliebten Premium Kopfhörern ein verbessertes Design in Metallic Optik, Immersive Audio für einen räumlichen 3D-Effekt und eine verbesserte Audioqualität mit Snapdragon Sound.

Bose möchte sich also besonders in Sachen Musikqualität und ANC an die Spitze vorbei an Sony und Apple absetzen. Ob das klappt und wie Ultra die neuen Kopfhörer von Bose wirklich sind, das klären wir jetzt.


Fazit: Überragendes ANC mit schwächen beim telefonieren

Bose QuietComfort Ultra Earbuds Test In Ear Kopfhörer

Die Bose QuietComfort Ultra Earbuds zeigten im Test ihre Stärken besonders in Sachen Verarbeitung, ANC und der Musikqualität. Die Verarbeitung ist hochwertig und auch der Sitz ist fest und angenehm. Das ANC und auch die Musikqualität sind besonders mit aktiviertem Immersive-Modus herausragend. Das Klangbild ist Glasklar und auch kleinste Nuancen sind gut hörbar. Der 3D-Sound bietet ordentlich Tiefe und auch der Bass hat ordentlich kraft. Umgebungsgeräusche werden zusätzlich um bis zu 70 bis 80 % reduziert. Das sind fantastische Werte.

Beim Telefonieren gibt dafür nur ein schwaches Ergebnis. Auch die Akkulaufzeit ist zwar auf Augenhöhe mit der Konkurrenz von Sony, aber eben auch nicht überragend. Ebenfalls gibt es kein Multi Point Connect und auch kein Wireless Charging. Für alle Audio-Fans die das maximum an Musikqualität und ANC suchen, die sind bei den Bose QuietComfort UItra Earbuds aber genau an der richtigen Adresse. Wir vergeben verdiente 4,6 von 5 möglichen Sternen.

Bose QuietComfort Ultra Earbuds Testlogo Award Sehr Gut Testventure
Schnellübersicht
Bose QuietComfort Ultra kabellose Noise-Cancelling-Earbuds, Bluetooth-earbuds...

Bose QuietComfort Ultra Earbuds

Pro:
  • Überragendes ANC
  • Premium Musikqualität
  • Reines und klares Klangbild
  • Dreidimensional Tiefe im Immersive Audio-Modus
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Fester Tragekomfort
Kontra:
  • Kein Wireless Charging
  • Telefonqualität eher schwach
259,99 € bei Amazon* 259,99 € bei OTTO* 261,00 € bei Coolblue*

Lieferumfang

Bose-QuietComfort Ultra Earbuds Verpackung

Starten wir wie gewohnt mit dem Lieferumfang. Mit dabei haben wir natürlich die In-Ear Kopfhörer, das passende Ladecase und ein 30cm langes USB-C Ladekabel. Außerdem bekommen wir noch drei paar Ohreinsätze in S, M und L und dazu die passenden Stabilitätsbänder.

Design

Werfen wir als nächstes einen Blick auf das Design. Im Vergleich zum Vorgängermodell, haben sich die Kopfhörer aber kaum verändert. Lediglich die Oberseite kommt jetzt in schicker Metallic-Optik, ansonsten ist alles gleich. Die Bose Quietcomfort Earbuds sind extrem hochwertig verarbeitet und messen gerade einmal 1,7 x 3 x 2,2 cm.

Das Ladecase hingegen fällt dafür doch schon etwas größer aus, macht aber insgesamt einen robusten Eindruck.  Zusätzlich finden wir am Case noch eine Status-LED und einen USB-C Ladeanschluss. Persönlich finde ich das Design der In-Ears schon sehr ausgereift und optisch ansprechend. Das Bose hier nur Nuancen verändert hat, ist für mich durchaus nachvollziehbar.

Bose QuietComfort Ultra Earbuds Ladecase mit Kopfhörer

Tragekomfort

Für einen angenehmen und festen Tragekomfort, verfügen die Bose Kopfhörer über drei verschiedene Ohraufsätze inklusive drei Stabilitätsbänder. Die Stabilitätsbänder sorgen für einen extra Halt im Ohr und können ebenfalls einfach gewechselt werden. In der Bose App können wir dann über einen kurzen Seal Test überprüfen lassen, ob wir die Kopfhörer auch wirklich richtig tragen. Ich finde das ein gelungenes Feature.

Seal Test Bose App

Der Tragekomfort ist insgesamt als sehr fest zu bezeichnen. Nichts wackelt im Ohr und auch Außengeräusche werden ordentlich abgeschirmt. Wichtig ist, dass ihr den richtigen Ohraufsatz für euere Ohren findet, dann ist der Tragekomfort auch recht angenehm. Nach einigen Stunden Tragezeit hatte ich allerdings schon leichten Druck auf den Ohren. Zusätzlich sind die Kopfhörer noch mit IPX4 ausreichend gut vor Schweiß und leichtem Regen geschützt.

Bose QuietComfort Ultra Earbuds beim Tragen im Ohr

Die Sound-Modis

Bose bietet insgesamt drei Sound-Modis an. Den Silent-Modus, den Aware-Modus und den Immersive-Audio-Modus. Im Silent Modus bekommen wir aktive Geräuschunterdrückung und beim Aware Modus können wir unsere Umwelt über die verbauten Mikrofone noch wahrnehmen. Beim Immersive -Modus bekommen wir dafür ein modernes 3D-Sound Erlebnis mit aktiver Geräuschunterdrückung.

Das ANC der Bose QuietComfort Ultra Earbuds im Test

Das ANC der QuietComfort Ultra Earbuds ist insgesamt eines der besten welches ich bisher jemals gehört habe. Umgebungsgeräusche werden effizient herausgefiltert und die Umgebung wird locker um 70 bis 80 % der Lautstarke reduziert. Im Fitness Studio mit mehr als 200 Leuten fühlt man sich mit aktivem ANC der Bose Kopfhörer, wie alleine im Raum. Ein wirklich beachtlicher Wert.

Sound Modis ANC Aware Immersive Audio

Aware-Modus

Der Aware Modus hingegen hat mir nicht ganz so gut gefallen. Die Umgebung bleibt weiterhin recht leise und Gespräche sind trotzdem nur schwer möglich. Zum Autofahren ist es zwar ganz gut, ansonsten benutze ich diese Funktion aber nicht.

Immersive-Modus

Beim Immersive -Modus wird ein räumliches 3D-Klangbild erschaffen. Hier haben wir zwei Varianten zur Auswahl. Einmal das der Sound immer von einer festen Stelle kommt, und einmal das der Sound immer von Vorne kommt, auch wenn wir unseren Kopf bewegen. Kurz gesagt wir bekommen mehr Tiefe und eine Konzert Atmosphäre.

Bose QuietComfort Ultra Earbuds Detailansicht

Musikqualität

Bose verbessert seine Premium In-Ear Kopfhörer mit einem hochauflösendem aptX adaptive Audio Codec und sorgt zusätzlich für niedrigere Latenzzeiten. Der Sound ist wirklich überragend und wir bekommen insgesamt ein sehr reines und klares Klangbild geboten. Selbst kleinste Klangnuancen sind hörbar und auch der Bass ist kräftig und präzise. Die Raumabbildung ist realistisch und besonders im Immersive-Sound Modus bekommen wir dreidimensional Tiefe geboten. Der Immersive Sound funktioniert allerdings nur bei Musik, bei Hörbüchern oder YouTube Videos solltet ihr den Modus lieber nicht verwenden. Für mich bietet der Immersive-Sound aber deutlich mehr Tiefe und lässt mich noch stärker in die Musik eintauchen.

Bose QuietComfort Ultra Earbuds Ladecase Akkulaufzeit

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit der Bose QuietComfort Ultra Earbuds ist zwar auf Augenhöhe mit seiner Konkurrenz von Sony oder Apple, aber insgesamt auch nicht wirklich besser. Die Kopfhörer schaffen ca. 6 Stunden und das Ladecase schafft weitere drei Aufladungen. Wir bekommen also insgesamt eine maximale Musiklaufzeit von 24 Stunden. Das sollte für normale Nutzer zwar ausreichen, Heavy-User können hier aber Probleme bekommen. Schalten wir dazu noch den Immersive Audio-Modus ein, reduziert sich die Laufzeit der Kopfhörer von 6 auf 4 Stunden.

Schnelladen per USB-C ist ebenfalls mit dabei und wir bekommen für 20 Minuten aufladen, ca. 2 Stunden Musiklaufzeit geboten. Ein großes Manko ist außerdem, dass die Kopfhörer kein Wireless Charging unterstützen. Das ist in dieser gehobenen Preisklasse meiner Meinung nach nicht wirklich nachvollziehbar. Bose bietet allerdings ein eigenes Case Cover an, welches das Ladecase dann nachträglich Wireless Charging fähig macht. Das Case Cover kostet aber stolze 60 € (Stand: Okt. 2023). Ich finde, das hätte wirklich nicht sein müssen. Aber sagt mir doch gerne einmal in den Kommentaren was ihr davon haltet.

Angebot
Bose Wireless Charging Earbud Case Cover, Schwarz
  • Nachladen – kabellos. Entscheiden Sie sich für kabelloses Laden Ihrer QuietComfort Ultra Earbuds und QuietComfort Earbuds II mit dem Bose Wireless…

Verbindung & Steuerung

Bose setzt auf den neusten Bluetooth Standard 5.3 und bietet eine Touch-Steuerung an den Kopfhörern. Hier können wir zwischen den drei Modis wechseln, Lieder überspringen und auch die Lautstärke verändern. Nehmen wir die Kopfhörer aus dem Ohr, wird die Musik automatisch pausiert. Multi Point Connect wird aber leider nicht unterstützt. Wir können die Kopfhörer also immer nur mit einem Gerät zurzeit verwenden. Die Nutzung mit nur einem einzigen Kopfhörer ist dafür aber problemlos möglich. Der zweite Kopfhörer muss sich dafür im Ladecase befinden.

Bose In-Ear Kopfhörer-mit Noise Cancelling

Mikrofonqualität

Bose verbaut vier Mikrofone pro Kopfhörer und erreicht beim Telefonieren leider nur eine mittelmäßige Audioqualität. Weiter unten findet ihr einen Live-Mitschnitt der Bose QuietComfort Ultra Earbuds. Die Sprache ist zwar klar und gut zu verstehen, kommen allerdings Umgebungsgeräusche hinzu, leidet die Qualität dann doch deutlich.

Umgebungsgeräusche sind sehr laut und werden nur mäßig herausgefiltert. Auch mein Gesprächspartner war auf voller Lautstärke immer noch ziemlich leise und etwas dumpf. In Sprachpausen werden Umgebungsgeräusche dafür aber komplett entfernt. In dieser Preisklasse ist die Performance doch ziemlich schwach.

Bose Quietcomfort Ultra Earbuds Mikrofon Test.
Bose Music App Übersicht

Bose Music App

Springen wir zum Abschluss noch einmal in die Bose Music App. In der App gibt es allerdings nicht so viel zu entdecken. Wir bekommen eine Musiksteuerung, eine Akkustandsanzeige und einen Equalizer mit vier vordefinierte Presets (Bassverstärker, Bassreduzierer, Höhenverstärkung und Höhenreduzierung). Auch die drei Sound-Modis können wir über die App durchwechseln. Über den Punkt Shortcuts können wir dann nur noch die Steuerung individualisieren.

Im Test Sehr Gut: 4,6 von 5 Sternen
Bose QuietComfort Ultra kabellose Noise-Cancelling-Earbuds, Bluetooth-earbuds...

Bose QuietComfort Ultra Earbuds

Pro:
  • Überragendes ANC
  • Premium Musikqualität
  • Reines und klares Klangbild
  • Dreidimensional Tiefe im Immersive Audio-Modus
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Fester Tragekomfort
Kontra:
  • Kein Wireless Charging
  • Telefonqualität eher schwach
259,99 € bei Amazon* 259,99 € bei OTTO* 261,00 € bei Coolblue*

Auch interessant:


Mehr lesen:

Hat dir der Artikel Bose QuietComfort Ultra Earbuds im Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Lieferumfang
Design
Verarbeitung
Tragekomfort
ANC
Aware-Modus
Immersion-Modus
Musikqualität
Akkulaufzeit
Verbindung & Steuerung
Mikrofonqualität
Bose App
Preis-Leistung

Kurz gesagt

Die Bose QuietComfort Ultra Earbuds überzeugten im Test durch ein überragendes ANC, einer hochwertigen Verarbeitung und ein tolles 3D-Sounderlebnis. Abstriche gibt es dafür beim Telefonieren. Verdiente 4,6 von 5 möglichen Sternen.
Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing- Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er sowohl bei renommierten Smartphone- als auch bei namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

- Anzeige -