StartAudioSony WF-C700N im Test: Unser Eindruck nach einer Woche

Sony WF-C700N im Test: Unser Eindruck nach einer Woche

Seid gegrüßt und herzlich willkommen. Mein Name ist Karsten und heute habe ich die Sony WF-C700N In-Ear Kopfhörer im Test. Ich habe die Kopfhörer eine Woche lang mit in meinen Alltag genommen und Teile hier meine Erfahrungen mit euch.


Fazit: Sony WF-C700N im Test

Sony WF-C700N In-Ear Kopfhörer im Test

Sony liefert ab und hat mit den WF-C700N einen guten Mittelklasse In-Ear Kopfhörer auf den Markt gebracht. Relativ günstige Kopfhörer mit ANC und guter Musikqualität waren sicherlich das Ziel von Sony. Bei der Musikqualität gehen wir mit, denn der Sound ist wie erwartet beeindruckend. Die kleinen 5 mm Treiber können durch ihre Echtheit und druckvollen Gesamteindruck überzeugen.

Bei der Geräuschunterdrückung hatten wir uns etwas mehr erwartet, denn nicht statische Geräusche werden noch gut an die Ohren weitergeleitet. Das Ganze ist zwar noch im Toleranzbereich, aber leider die Schwachstelle bei den WF-C700N. Vielleicht wird hier ja von Sony noch nach gepatcht. Mich holt der Kopfhörer ab und die Musikqualität reicht für mich aus um den Kopfhörer einen Daumen nach oben zu geben. Bewerten wir das Preis-Leistungs-Verhältnis kommen wir auf gute 4,0 von 5 möglichen Sternen.

Sony WF-C700N Testlogo Award Gut Testventure
Schnellübersicht
Sony WF-C700N kabellos, Bluetooth, Noise Cancelling Kopfhörer (kleine, leichte...

Sony WF-C700N*

Pro:
  • Hervorragende Musikqualität
  • Schlankes Design
  • Hochwertig Verarbeitet
  • Gute Telefonqualität
  • Kompakt gebaut
Kontra:
  • IPX4
  • Nur mäßiges ANC
74,99 € bei Amazon* 75,00 € bei OTTO* 74,99 € bei 0815.eu*

Lieferumfang

Sony WF-C700N In-Ears

Starten wir wie gewohnt mit dem Verpackungsinhalt. Wie von Sony gewohnt in einer umweltschonenden Verpackung im Vergleich zu anderen Herstellern. Im Inneren bekommen wir das Ladecase inklusive der WF-C700N Kopfhörer, dazu kommt ein USB-C Ladekabel, Beipackzettel und zwei zusätzliche Ohrstöpsel.

Design

Sony hat dem WF-C700N ein extrem kleines und kompaktes Design verpasst. Die kabellosen Kopfhörer sind in vier verschiedenen Farben erhältlich. Schwarz, weiß, salbeigrün und lavendel sind verfügbar. Mit einem Gewicht von 4,6 Gramm, sind die Sony Kopfhörer sehr leicht im Vergleich zu anderen Kopfhörern. Die Bauart der WF-C700N bieten eine IPX4 Zertifizierung, welche eher als unter dem Durchschnitt zu bewerten ist. Zusätzlich fällt auch die Treibergröße mit 5 mm eher klein aus. Ob sich das auf den Sound auswirkt, klären wir später noch im Detail.

Sony WF-C700N Ladecase

An den Seiten unter dem kleinen Gitter, sind die Mikrofone verbaut worden. Ansonsten fühlen sich die Kopfhörer und auch das Ladecase von der Oberfläche her rau an. Ich finde das tatsächlich gut, denn es gibt einem das Gefühl, dass die Kopfhörer nicht aus der Hand rutschen oder gleiten könnten. Optische Highlights sind in meinen Augen nicht vorhanden. Hübsch ist das kleine Teil auf jeden Fall.

Tragekomfort

Der Tragekomfort ist super angenehm und auch in keinster Weise drückend. Ich habe das Gefühl bei ersten Tragen gehabt, dass die WF-C700N schon von sich aus sehr gut abdichten und die Umgebungsgeräusche gut abschirmen. Der Sitz ist fest genug für mich persönlich und ich konnte in meinem Alltag keine Probleme feststellen. Bei leichten Sportaktivitäten musste ich allerdings immer mal wieder nachjustieren. Die Häufigkeit war für mich im vertretbaren Rahmen.

Sony WF-C700N im Ohr beim tragen

Verbindung

Für die erste Verbindung habe ich die Kopfhörer kurz geladen und im Anschluss mit meinem iPhone gekoppelt. Die Verbindung wird über Blueooth 5.2 hergestellt. Zum Verbinden nehmen wir die WF-C700N aus dem Ladecase und aktivieren unser Bluetooth am Smartphone. Danach sollten die Kopfhörer in der Liste angezeigt werden. Wir klicken drauf und schon können wir die kabellosen Sony Kopfhörer nutzen. Wir haben natürlich auch die Sony Headphones App installiert und die schauen wir uns jetzt an.

App & Funktionen

Die WF-C700N haben eine ganz normale Anbindung an die Sony Headphones App. Die gewohnten Funktionen wie das ANC, der Equalizer, DSEE oder die Tastenfunktionen sind gewohnt mit dabei. Ihr könnt zusätzlich die Ladestände oder auch den verwendeten Audio Codec oben nachschauen.

Die wohl wichtigste vorhandene Funktion ist die Geräuschunterdrückung. Diese könnt ihr manuell in der Headphones App einstellen und am linken Kopfhörer steuern. Zwanzig Stufen sind zusätzlich für die Hearthrough Funktion verfügbar. Ich habe mir auf die Taste noch das Ausschalten gelegt um die Unterschiede besser beurteilen zu können.

Sony App mit ANC

Ziehen wir den angesetzten Preis für die Kopfhörer in Betracht und setzen die Funktion in Relation, können wir mit gutem Gewissen sagen, dass die Geräuschunterdrückung ganz okay funktioniert. Bei Ruhe oder leisem Musikhören sind Straßenlärm bzw. nicht statische Geräusche immer noch gut zu hören. Das Gefühl abgeschottet zu sein setzt zwar sofort ein und kann überzeugen, aber es werden immer noch sehr viele Geräusche von der Umgebung an die Ohren weitergeleitet.

In der Hearthrough Funktion, könnt ihr den Fokus noch auf die Stimme legen und dort einen Haken setzen. Mir persönlich hat das in dem Modus deutlich besser gefallen und die Stimme wird wirklich präsenter wiedergegeben. Kein Schnick Schnack vorhanden bei den WF-C700N. Gute Performance, aber kein Meisterwerk.

Steuerung der Sony WF-C700N im Test

Die Steuerung wird über die haptischen Tasten am linken, sowie rechten Kopfhörer genutzt. Ein kleiner Widerstand gibt uns Rückmeldung ob die Taste betätigt worden ist. Dazu reicht ein leichter Druck aus. Mir hat die Steuerung über die haptischen Tasten gut gefallen. Es war seit langem Mal wieder eine Abwechslung von den üblichen Touchflächen. Die Steuerung kann in der Sony Headphones App noch auf die persönlichen Vorlieben manuell eingestellt werden.

Folgende Steuerung ist möglich:

  • Einmal drücken links:
    Umschalten der Rauschunterdrückungsfunktion und des Modus für Umgebungsgeräusche.
  • Einmal drücken rechts:
    Wiedergeben oder Anhalten von Musik.
  • Zweimal drücken links:
    Anrufs annehmen, beenden oder abbrechen.
  • Zweimal drücken rechts:
    Wechseln zum Anfang des nächsten Titels, entgegennehmen oder beenden eines Anrufs.
  • 3-Mal drücken links:
    Wechseln zum Anfang des vorherigen (bzw. während der Wiedergabe aktuellen) Titels.
  • Gedrückt halten links:
    Einschalten des Headsets, abweisen eines Anrufs.
  • Gedrückt halten rechts:
    Einschalten des Headsets, abweisen eines Anrufs. Aktivieren oder deaktivieren der Sprachunterstützungsfunktion (Google App/Siri).

Mikrofonqualität

Um die Mikrofonqualität zu testen haben wir euch zur Verdeutlichung eine Testaufnahme gemacht. Diese findest du hier. Die Mikrofone sind an den Seiten verbaut, was unserer Meinung nach für etwas weniger Pegel sorgt. Umgebungsgeräusche werden in Sprachpausen komplett gefiltert und auch lauter Lärm wird beim Sprechen ordentlich reduziert.

Sony WF-C700N True Wireless Kopfhörer

Musikqualität

Sony kann bei den WF-C700N mit einer sehr ausgewogenen und brillanten Soundqualität punkten. Der Frequenzgang wird äußerst präzise wiedergegeben und kann selbst mit kleinen 5 mm Treibern ordentlich Druck und Breite erzeugen. Mit SBC und AAC stehen die Standard Audio Codecs zur Verfügung. Bei einer vollen Aufladung mit aktiviertem ANC, könnt ihr euch auf bis zu 7,5 Stunden Wiedergabezeit freuen.

Der Klang holt mich persönlich ab. Mein Höreindruck fühlt sich echt und unverfälscht an. Ich habe viele verschiedene Genres getestet und mir stundenlang angehört. Auch Podcasts und kleinere Hörspiele haben mich nicht von einem sehr guten Urteil abbringen können. Sony typisch wird auf der Soundebene abgeliefert. Druckvoll, warm und echt wären meine drei Wörter um die WF-C700N zu beschreiben.

Im Test Gut: 4,0 von 5 Sternen
Sony WF-C700N kabellos, Bluetooth, Noise Cancelling Kopfhörer (kleine, leichte...

Sony WF-C700N*

Pro:
  • Hervorragende Musikqualität
  • Schlankes Design
  • Hochwertig Verarbeitet
  • Gute Telefonqualität
  • Kompakt gebaut
Kontra:
  • IPX4
  • Nur mäßiges ANC
74,99 € bei Amazon* 75,00 € bei OTTO* 74,99 € bei 0815.eu*

Mehr lesen:

Hat dir der Artikel Sony WF-C700N Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Design
Verarbeitung
Tragekomfort
Steuerung
Akkulaufzeit
Telefonieren
Funktionsumfang
ANC
Musikqualität
Preis-Leistung

Kurz gesagt

Musikfans kommen bei den Sony WF-C700N auf ihre Kosten. Alle Funktionen können auf top Niveau überzeugen. Dazu gehört aber leider nicht die Geräuschunterdrückung. Beim ANC kommen noch zu viele, nicht statische Geräusche an den Ohren an. Ansonsten können die kabellosen Kopfhörer durchweg überzeugen. Optisch und auch der Tragekomfort sind sehr schön umgesetzt. Mit einem Preis von knappen 130 € (Stand: April 2023) können wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausstellen. Es gab bei der Erstverbindung noch kein Software Update, vielleicht liefert Sony noch etwas nach, um die Geräuschunterdrückung zu optimieren. Wir bleiben gespannt. Gute Arbeit wie von Sony gewohnt.
Karsten L.
Karsten L.
Karsten kommt aus der deutschen Film- und Fernsehindustrie. Er ist dort schon seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Sein Spezialgebiet ist die Darstellung von Produkten und die Erstellung von Video- sowie Soundinhalten. Aufgrund der langen praktischen Erfahrung und Nähe zu Produktvorstellungen macht ihn das zu einem qualifizierten Redakteur auf Testventure.de.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

Musikfans kommen bei den Sony WF-C700N auf ihre Kosten. Alle Funktionen können auf top Niveau überzeugen. Dazu gehört aber leider nicht die Geräuschunterdrückung. Beim ANC kommen noch zu viele, nicht statische Geräusche an den Ohren an. Ansonsten können die kabellosen Kopfhörer durchweg überzeugen. Optisch und auch der Tragekomfort sind sehr schön umgesetzt. Mit einem Preis von knappen 130 € (Stand: April 2023) können wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausstellen. Es gab bei der Erstverbindung noch kein Software Update, vielleicht liefert Sony noch etwas nach, um die Geräuschunterdrückung zu optimieren. Wir bleiben gespannt. Gute Arbeit wie von Sony gewohnt.Sony WF-C700N im Test: Unser Eindruck nach einer Woche