StartMobilfunk und TarifeVodafone SIM-Karte aktivieren & registrieren

Vodafone SIM-Karte aktivieren & registrieren

Hallo und herzlich willkommen Abenteurer,

in diesem Tutorial möchte ich dir zeigen, wie du ganz einfach deine Vodafone SIM-Karte aktivieren kannst. In diesem Beispiel registrieren wie eine CallYa Digital Prepaid SIM-Karte mit Allnet Flat S Tarif. Alles was du dafür brauchst, ist deine Vodafone Prepaid SIM und ein Smartphone mit Internetverbindung.

Angebot
Vodafone CallYa Allnet Flat S + 10 Euro Startguthaben Prepaid Sim Karte ohne...
Vodafone CallYa Allnet Flat S + 10 Euro Startguthaben Prepaid Sim Karte ohne...
Jetzt neu: 5G zubuchbar & Optimierte Sprachqualität; EU-Roaming & Anrufe in die EU inklusive
8,99 € −6% 8,49 €

Tutorial: Vodafone Callya Registrierung

  • Als erstes öffnen wir ein Browser und geben vodafone.de/callya-registrierung ein.

  • Auf der CallYa Registrierungsseite wählen wir erst einmal aus, ob wir bereits Vodafone oder Otello Kunde sind. In meinem Fall bin ich das nicht und ich drücke auf nein.

  • Jetzt sehen wir eine Übersicht wie wir in vier Schritten unsere CallYa SIM-Karte aktivieren können und was wir dafür benötigen. Wir drücken also auf den roten Button mit jetzt registrieren.

  • Als nächstes müssen wir unsere persönlichen Daten wie Name, Adresse, Nationalität, Geburtstag und E-Mail-Adresse eingeben. Wir füllen also alle Felder aus. Achtet darauf, dass die Daten auch wirklich stimmen.

  • Als nächstes legen wir ein Passwort für unseren Vodafone-Zugang fest. Achtet darauf, dass das Passwort mindestens einen Großbuchstaben und eine Zahl beinhaltet.

  • Danach müssen wir nur noch unsere SIM-Seriennummer und unsere neue Vodafone Rufnummer angeben. Beide Nummern finden wir auf der Plastikkarte aus unserem Callya Paket. Ganz oben auf der Karte, finden wir die SIM-Seriennummer und in der Mitte unsere Telefonnummer. Wir geben also beide Nummern ein und drücken dann auf weiter zum Tarif.

  • Jetzt wird uns noch einmal der aktuelle Vodafone Callya Prepaid Tarif angezeigt. Weiter unten haben wir die Möglichkeit den Tarif noch einmal zu ändern. Für mich passt mein Tarif und ich drücke auf weiter zum Identifizieren.

Die Identifizierung

  • Jetzt müssen wir uns noch bei Vodafone identifizieren. Hier haben wir drei Möglichkeiten, einmal per Videochat, online per eID oder wir gehen mit einem ausgedruckten Zettel in eine Post Filiale. Ich wähle mir dem Videochat aus, da das die schnellste und einfachste Möglichkeit ist. Ich drücke also auf weiter zur Übersicht.

  • Als nächstes werden unsere persönlichen Daten zur Überprüfung angezeigt. Geht die Daten am besten noch einmal durch und überprüft ob auch alles korrekt ist. Wenn ihr einen Fehler findet, könnt ihr oben rechts die Daten noch einmal abändern. Ist alles richtig angegeben, scrollen wir weiter nach unten.

  • Jetzt werden wir noch einmal gefragt, ob uns Vodafone zu Marktforschungszwecken und zu individuellen Angeboten kontaktieren darf. Wer das möchte, aktiviert hier beide Regler, allerdings ist es keine Pflicht. Wir scrollen also weiter nach unten und drücken auf jetzt registrieren.

  • Jetzt können wir noch einmal auswählen, ob wir per eID oder per Videochat identifiziert werden wollen. Der einfachste und schnellste Weg, ist für mich der Videoanruf. Ich scrolle also nach unten und drücke auf weiter zum Videoanruf.

  • Danach müssen wir noch einmal die AGBs akzeptieren und wir drücken auf bestätigen.

  • Jetzt können wir den Videochat entweder über den Browser starten oder uns die WebID App installieren. Ich habe beides getestet und beide Varianten funktionieren am Smartphone problemlos.

    Wer am Handy auf Nummer Sicher gehen möchte, der installiert sich kurz über das Play- oder App Store Symbol, die WebID App. Wenn die App geöffnet ist, drückt ihr einfach unten auf Vorgang starten.

  • Jetzt müssen wir nur noch einem netten Mitarbeiter unseren Personalausweis oder Reisepass zeigen. Diesen Schritt zeige ich hier allerdings nicht, der ganze Vorgang dauert aber nur zwei bis drei Minuten.

SIM-Karte freischalten

Vodafone SIM-Karte wurder erfolgreich aktiviert
  • Und schon haben wir es geschafft! Unsere Vodafone SIM-Karte wurde erfolgreich registriert.

  • Jetzt warten wir nur noch bis wir eine E-Mail von Vodafone bekommen, dass unsere CallYa SIM-Karte freigeschaltet wurde. In meinem Fall hat die Freischaltung ganze 5 Minuten gedauert. Das ist allerdings immer etwas unterschiedlich und kann bis zu 24 Stunden dauern.

  • Haben wir die Bestätigungs-E-Mail bekommen, müssen wir nur noch unsere SIM-Karte in unser Smartphone einlegen. Dafür brechen wir die Prepaid SIM-Karte aus der Plastikkarte heraus. In meinem Fall, benötige ich die kleinste Größe, die sogenannte NANO-SIM-Karte danach legen wir die Vodafone SIM in unserem Smartphone ein.

  • Jetzt benötigen wir die PIN der SIM-Karte. Auch diesen finden wir auf der Plastikkarte aus unseres CallyYa Set. Den PIN müssen wir allerdings erst mit einem Geldstück freikratzen.

  • Haben wir den PIN freigekratzt, entsperren wir nur noch unser Smartphone und schon können wir los telefonieren.

Angebot
Vodafone CallYa Allnet Flat S + 10 Euro Startguthaben Prepaid Sim Karte ohne...
  • Vodafone Callya Prepaid SIM-Karte mit 3 GB Datenvolumen + 10 Euro Startguthaben ohne Vertrag
  • Vodafone-Flat (Min/SMS) / Surf jetzt dank 4G-LTE Max mit bis zu 500 Mbit/s in jedem Prepaid-Tarif

Mehr zum Thema

Hat dir der Artikel Vodafone SIM-Karte aktivieren gefallen? Dann hinterlass und doch einen Kommentar!

Letzte Aktualisierung am 6.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er bei renommierten Smartphone- als auch namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung, war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

BELIEBTE ARTIKEL