StartMobilfunk und TarifeTutorial: Lidl Connect freischalten & SIM-Karte aktivieren

Tutorial: Lidl Connect freischalten & SIM-Karte aktivieren

Hallo und herzlich willkommen Abenteurer,

in diesem Artikel möchten wir dir zeigen, wie du Schritt für Schritt deine SIM-Karte von Lidl Connect freischaltest, registrierst und aktivierst.

Damit wir Lidl Connect freischalten können, benötigen wir unsere Lidl Connect SIM-Karte, ein Smartphone mit Internetzugang und einen Personalausweis oder Reisepass.


Lidl Connect freischalten

  • Als erstes öffnen wir einen Browser und gehen auf die Website lidl-connect.de um die SIM-Karte zu aktivieren.

  • Auf der Lidl-Seite drücken wir oben links auf die drei kleinen Punkte und wählen SIM-Karte freischalten aus.

  • Jetzt geben wir unsere Lidl Connect Rufnummer und unseren Freischaltcode ein. Beide Nummern finden wir auf der Plastikkarte aus unserem Starter Set.

    In der Mitte finden wir unsere Rufnummer und weiter oben den Freischaltcode. Der Freischaltcode sind die letzten fünf Buchstaben unserer Seriennummer.
  • Danach müssen wir uns einen Tarif auswählen. Hier haben wir die Möglichkeit, zwischen Classic, Smart XS mit 1 GB, Smart S mit 3 GB, Smart L mit 6 GB und Smart XL mit 12 GB Datenvolumen. Ich wähle mir den Tarif Smart XS aus und drücke zum Tarif.

    Jetzt werden uns noch alle Details zum Tarif angezeigt. Sollten wir beispielsweise unsere alte Rufnummer mitnehmen, bekommen wir von Lidl Connect einen Bonus von 25 Euro gutgeschrieben.

  • Videoident verfahren aufgeklärt und drücken auf „alles klar„. Danach müssen wir unsere Persönlichen Daten eingeben wie Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.

    Achtet darauf, dass die Daten auch wirklich stimmen. Danach legen wir noch ein Passwort für unseren Lidl Connect Account fest.

  • Jetzt wählen wir unsere Staatsangehörigkeit aus, in meinem Fall Deutschland.

  • Danach wählen wir unseren Ausweistyp aus. Hier haben wir die Wahl zwischen mehreren Ausweisdokumenten wie Reisepass oder Personalausweis. In meinem Fall wähle ich den deutschen Personalausweis aus.

  • Jetzt können wir uns entscheiden, ob wir die SIM-Karte per Videochat mit einem Lidl-Mitarbeiter freischalten wollen oder in eine Postfiliale gehen.

  • Ich bevorzuge den Videochat, da das viel schneller und einfacher ist. Jetzt setzen wir noch einen Haken, dass die angegebenen Daten die gleichen sind wie auf unserem Ausweis oder Reisepass.

  • Danach scrollen wir nach unten und drücken auf „weiter„.
  • Danach können wir auswählen, ob unsere Prepaid Karte automatisch monatlich aufgeladen werden soll oder eben nicht.

    Wir haben die Wahl zwischen einer automatischen Aufladung per Kreditkarte und Lastschrift oder über eine Lidl Connect Guthaben Karte.

    In meinem Fall möchte ich keine automatische Aufladung und drücke auf „ohne Aufladung fortfahren„.
  • Jetzt werden wir noch einmal informiert, dass wenn wir kein Guthaben mehr auf der Karte haben, natürlich auch keine Anrufe mehr tätigen oder auf das Internet zugreifen können.

    Wir müssen also wieder mindestens 4,99 Euro aufladen um unseren gewählten Tarif im vollen Umfang nutzen zu können. Habt ihr einen größeren Tarif gewählt, müsst Ihr entsprechend mehr oder weniger aufladen.

  • Wird das Guthaben in Zukunft gar nicht mehr aufgeladen, geht der Tarif in den Ruhemodus und es fallen keine kosten mehr an.

    Im Ruhemodus könnt Ihr weithin 12 Monate lang angerufen werden bis die SIM-Karte entweder deaktiviert oder erneut aufgeladen wird.

  • Danach drücken wir auf „weiter„.
  • Jetzt kontrollieren wir noch einmal unsere Persönlichen Daten und können Lidl die Nutzung unserer Daten freigeben. Das ist allerdings nicht notwendig und kann übersprungen werden.

    Wir scrollen also einfach nach ganz unten und drücken auf „jetzt kostenpflichtig aktivieren„.

Per Videoident Lidl Connect freischalten

  • Jetzt müssen wir die SIM-Karte noch per Videoident aktivieren. Jetzt scrollen wir nach unten und drücken auf „Videoident starten„.

  • Danach bekommen wir noch den Hinweis, dass wir einen Personalausweis oder einen Reisepass sowie eine Internetverbindung und eine Kamera benötigen. Ich drücke also auf „weiter„.

  • Jetzt öffnet sich die Website für den Videoident. Wir scrollen nach unten und drücken auf „weiter in der App„.
  • Jetzt öffnet sich die Postident App im Play- oder App-Store und wir installieren die App. Das dauert einen kleinen Moment. Wir öffnen dann die App und benötigen dann die Vorgangsnummer.

    Diese kann von der Lidl Connect Website kopiert werden. Wir gehen also kurz zurück und kopieren die Nummer.

  • Danach drücken wir wieder auf „weiter in der App“ und dann auf „öffnen„.

  • Die Nummer wurde jetzt automatisch eingefügt und wir drücken auf „fortfahren“ um den Videochat zu starten.
  • Wir fotografieren unseren Personalausweis und sprechen dann kurz im Videochat mit einem netten Lidl-Mitarbeiter und schließen die Registrierung ab.

  • Und schon haben wir es geschafft, die Registrierung unser Lidl Connect SIM-Karte ist damit abgeschlossen.
  • Jetzt müssen wir die SIM-Karte nur noch in unser Smartphone einlegen und die PIN-Nummer eingeben.

    Dafür brechen wir als erstes die SIM-Karte aus der Plastikumrahmung. In meinem Fall benötige ich die kleinste Größe, die sogenannte Nano SIM-Karte. Die Größe der SIM-Karte kann je nach verwendetem Smartphone immer abweichen.

    Wir legen also die SIM-Karte in das Smartphone ein. Dafür verwenden wir einen SIM-Karten Öffner oder eine Büroklammer.

  • Jetzt kratzen wir noch auf unserer Plastikkarte die PIN-Nummer mit einem Geldstück frei.

  • Danach entsperren wir unser Smartphone und geben die PIN von der Karte ein. Und schon haben wir es geschafft, die Einrichtung ist komplett abgeschlossen.

Mehr zum Thema:

Hat dir der Artikel Lidl Connect freischalten gefallen?
Dann hinterlass uns einen Kommentar!

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er bei renommierten Smartphone- als auch namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung, war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

BELIEBTE ARTIKEL