Wiser Plug im Test - Die kompakte WLAN-Steckdose

Wiser Smart Plug im Test – Die kompakte WLAN-Steckdose

Dein Abenteurer: Dennis F.

Hallo Abenteurer,

heute testen wir für euch die intelligente WLAN-Steckdose von Wiser. Die smarte Steckdose verspricht dabei einen soliden Funktionsumfang mit Sprachsteuerung und detaillierten Zeitplanmanagement. Dazu eine kompakte Bauweise und eine leichte Bedienung mit Remote-Verwaltung. Die Steckdose wird wie die Wiser-Heizkörperthermostate über die „Wiser Heat App“ gesteuert und erweitern damit das Wiser Smart Home System.

Quick-View

Wiser Plug – Kombination aus schaltbarer Steckdose und Reichweitenverstärker für das Wiser System

WLAN Steckdose

Pro:
• Kompakte Bauweise
• Schickes Design
• Gute Sprachsteuerung
• Immer erreichbar

Kontra:
• Extra Smart Hub wird benötigt

Anzeige




Wiser Smart Plug – Testbericht

Wiser Plug WLAN Steckdose an Wandsteckdose montiert

Design und Lieferumfang

Die Wiser smart Plug ist sehr klein und kompakt gebaut. Mit gerade einmal 3 x 8 x 7 cm gehört der Wiser Plug zu den kleineren Smart Plugs. Zum Vergleich: Die WLAN-Steckdose von Amazon ist viel größer und misst 10,1 x 5,6 x 7,9 cm. Das Design ist schlicht weiß, mit abgerundeten Ecken und macht sich gut in meiner Wandsteckdose. Die Verarbeitung ist hochwertig und wirkt sehr robust.

Installation

Um die Wiser Smart Plug in Betrieb zu nehmen ist allerdings ein weiteres Gerät notwendig: Der Wiser Smart Hub. Der Wiser Smart Hub ist die Steuereinheit über den alle Wiser-Geräte gesteuert werden. Dazu gehören Beispielsweise die WLAN-Steckdosen oder das intelligente Heizsystem. Als erstes laden wir uns die App aus dem App- oder Play-Store herunter. Hierbei ist darauf zu achten, dass die „Wiser Heat App“ verwendet wird und nicht eine andere der insgesamt drei offiziellen Wiser Apps.

Wir erstellen also einen Account und fügen den Smart Hub hinzu. Der Smart Hub wird per WLAN in das heimische Netzwerk eingebunden. Ist das geschafft, fügen wir auch die Steckdose hinzu. Dazu verbinden wir die Wiser Plug mit einer Wandsteckdose (nicht an eine Steckdosenleiste) und warten bis die LED dreimal blinkt. Danach können wir über die App die Steckdose hinzufügen.

Die ganze Installation ging wirklich leicht und benötigte nur wenige Minuten Einrichtungszeit. Wichtig ist nur, dass auch die richtige App heruntergeladen wird.




Features & Funktionen

Wiser WLAN Steckdose Rückseite

Fernsteuerung per Remoteverwaltung

Die wohl wichtigste Funktion einer Steckdose ist das An- und Abschalten des Stroms. Das funktioniert entweder manuell per Knopfdruck an der Steckdose oder per Fingertipp über die Wiser Heat App. Per Remote-Verwaltung kann die Steckdose auch von unterwegs aus gesteuert und der Status überprüft werden. Die Wiser Plug reagierte im WLAN sowie über die Remote-Verwaltung von unterwegs aus immer sofort und war durchweg stabil zu erreichen.

Zeitplansteuerung

Ein schönes Features ist die Zeitplansteuerung. Dabei kann wie der Name schon sagt, der WLAN-Steckdose ein Zeitplan zugewiesen werden. Möchten man zum Beispiel Morgens mit einem frisch gekochten Kaffee geweckt werden, ist das kein Problem mehr. Einfach das gewünschte Gerät und die Uhrzeit einstellen und schon aktiviert sich die WLAN-Steckdose mit angebundener Kaffeemaschine morgens um 7 Uhr automatisch. Nach getaner Arbeit schaltet sich das Gerät wieder aus und spart somit Strom. Bei der Programmierung gibt es dabei kaum Einschränkungen. Über die App kann jedem Gerät ein individueller Zeitplan hinzugefügt und verändert werden.

Sprachsteuerung

Die Sprachsteuerung funktioniert wie auch von den Wiser Heizkörperthermostaten gewohnt sehr gut. Einfach über die Amazon App den Skill für die Wiser Plug hinzufügen und schon ist die Steckdose einsatzbereit. In meinem Fall habe ich die WLAN-Steckdose für das Wohnzimmer Licht verwendet. Die Steckdose kann aber auch für den Fernseher oder Kaffeemaschine verwendet werden. Die Sprachbefehle funktionieren mit Amazons Alexa immer auf Anhieb und wurden schnell umgesetzt. Das Licht manuell per Hand auszuschalten, kommt für mich in Zukunft also nicht mehr infrage. Die Wiser Plug ist mit Amazon Alexa, dem Google Assistant und IFTTT kompatibel.

Wiser Plug seitenansicht

Fazit – Wiser Smart Plug

Die Wiser Plug ist ideal um sein zu Hause ein wenig intelligenter zu machen, es können sogar bis zu 10 Wiser-Steckdosen gleichzeitig im Netzwerk verwendet werden. Gerade die Sprachsteuerung mit Alexa hat uns sehr gut gefallen. Der große Funktionsumfang wie die Zeitplansteuerung oder die Remote-Verwaltung machten einen guten Job. In sachen Stabilität zeigte die Steckdose keine nennenswerten Schwächen und war durchgängig erreichbar.

Einziges Manko ist das die Steckdose den Smart Hub als extra Hardware für die Steuerung benötigt. Möchte man sein zu Hause nur mit einer Steckdose ausstatten, wird gleich ein ganzes Set benötigt. Wird allerdings ein ganzes Smart Home System mit mehreren Steckdosen und Heizkörperthermostaten verbaut, bringt der Smart Hub einige Vorteile mit sich.

Wer also viel Wert auf eine Sprachsteuerung legt und mehr als eine Steckdose intelligent machen möchte, für den ist der Wiser Plug ideal geeignet.

Testlogo Wiser Plug Gut Testventure




Im Test: Gut

Wiser Plug – Kombination aus schaltbarer Steckdose und Reichweitenverstärker für das Wiser System

WLAN Steckdose

Pro:
• Kompakte Bauweise
• Schickes Design
• Gute Sprachsteuerung
• Immer erreichbar

Kontra:
• Extra Smart Hub wird benötigt

Anzeige

Über Wiser (Eberle)

Eberle bietet intelligente Lösungen zur Temperaturregelung, Klimatisierung und Steuerung für Privathaushalte sowie für öffentliche und gewerbliche Bauten. Das 1932 gegründet Unternehmen beschäftigt am Firmensitz in Nürnberg über 150 Mitarbeiter. Seit 2014 ist Eberle Teil des international agierenden Konzerns Schneider Electric. Mehr über Eberle erfährst du hier.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Sie lesen gerade den Artikel:
Testbericht: Wiser WLAN Steckdose

Hat dir der Artikel Wiser Smart Plug im Test – Die kompakte WLAN-Steckdose gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar.

Wir freuen uns über jedes Feedback!