StartSmart HomeWas kostet Alexa?

Was kostet Alexa?

Amazon Alexa ist die moderne Art sein Smart Home zu steuern. Egal ob bei Wissensfragen, Rechenaufgaben, Musik oder beim Wohnzimmerlicht. Alles kann mittlerweile ganz bequem per Sprache gesteuert werden. Aber wie viel kostet Alexa monatlich? Und welche Gebühren kommen auf mich zu?


Das kostet Alexa

Alexa ist kostenlos. Der Sprachassistent kann über die Smartphone App für iOS und Android kostenfrei heruntergeladen und genutzt werden. Es wird ebenfalls eine aktive WLAN-Verbindung mit Internetzugriff benötigt. Damit Alexa aber wirklich richtig funktioniert wird allerdings ein besonderer Lautsprecher benötigt, die sogenannten Echo Dots.

Die Echo Dots sind kleine Lautsprecherboxen in verschiedenen Qualitätsstufen und kosten ab 20 Euro bis ca. 200 Euro.

Echo Dot 4

Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Anthrazit
162.735 Bewertungen
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Anthrazit
  • Wir stellen vor: Echo Dot – unser beliebtester smarter Lautsprecher mit Alexa. Das geradlinige, kompakte Design sorgt für satten Klang, dank klarem...
  • Sprachsteuerung für Ihre Unterhaltung – Streamen Sie Songs von Amazon Music, Apple Music, Spotify, Deezer und vielen mehr. Hören Sie Musik,...

Ein guter Einstieg in die Welt von Alexa und der Sprachsteuerung ist der Echo Dot 4. Der Lautsprecher sieht besonders schick aus, ist leicht zu installieren und bietet eine sehr gute Soundqualität. Außerdem können mehrere Echo Dots in der Wohnung aufgestellt und miteinander verknüpft werden.


Echo Show 5

Echo Show 5 (2. Generation, 2021) | Smart Display mit Alexa und 2-MP-Kamera |...
13.709 Bewertungen
Echo Show 5 (2. Generation, 2021) | Smart Display mit Alexa und 2-MP-Kamera |...
  • Alexa ist stets einsatzbereit und verschafft Ihnen eine klare Übersicht über den bevorstehenden Tag – Stellen Sie Wecker und Timer, überprüfen...
  • Alexa auf Ihrem Nachttisch – Für einen besseren Start in den Tag: Erstellen Sie eine Routine, die kompatible Lampen anschaltet. Oder lassen Sie...

Etwas cooler ist der Echo Show 5. Der Show 5 ist die Weiterentwicklung des Echo Dots und bringt direkt einen Touch-Display mit. Zusätzlich zu den Sprachbefehlen, können wir den Display beispielsweise in einen Digitalen Bilderrahmen umwandeln oder für Videochats nutzen.


Monatliche Kosten: Welche Abos können abgeschlossen werden?

Zwar sind die meisten Alexa Funktionen kostenfrei, dennoch können wir nicht alle Funktionen kostenlos nutzen.

Amazon Music Unlimted: Wer anstatt Radio, bestimmte Lieder und Playlisten über Alexa streamen möchte, der benötigt außerdem ein Abo von Amazon Music oder Spotify.


Audible: Wer Hörbücher über Alexa Streamen möchte, der benötigt ein Audible Abo von Amazon.


Amazon Prime: Mit Prime gibt es regelmäßig neue Inhalte wie beispielsweise Bücher, Filme und Musik.


Fazit: Ist Alexa kostenlos?

Im Großen und Ganzen Ja, Alexa ist kostenlos. Alle grundlegenden Funktionen sind kostenfrei und es ist kein monatliches Abo notwendig. Lediglich für die Lautsprecher muss einmalig etwas Geld ausgegeben werden. Danach kommen keine kosten mehr auf uns zu.

Wer hingegen Musik streamen oder Hörbücher hören möchte, der benötigt ein extra Abo im Monatsmodell. Allerdings können wir hier z.B. auch Spotify oder andere Streaming Dienste verknüpfen.

Hat dir der Artikel: Wie viel kostet Alexa gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar!

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 16.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er bei renommierten Smartphone- als auch namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung, war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

BELIEBTE ARTIKEL