StartMobilfunk und TarifeOrtel Mobile: Tipps, Tarife und Kosten im Überblick

Ortel Mobile: Tipps, Tarife und Kosten im Überblick

Ortel Mobile ist ein äußert beliebter Prepaid Anbieter und eignet sich besonders gut für alle, die viele Kontakte im Ausland haben. Neben verschiedenen Inland-Flatrates bietet Ortel Mobile auch spezielle Flatrates und Minutentarife für das Ausland innerhalb und außerhalb der EU an.

Alle Tarife sind sogenannte Prepaid Tarife und müssen vorab bezahlt werden. Außerdem können die Tarife monatlich über die hauseigene App jederzeit gewechselt werden. Es fallen also keine Grundgebühren an.

Wie genau funktioniert Ortel Mobile?

Um Ortel nutzen zu können, benötigst du zuerst ein Starter Set. Dieses kann online über Amazon oder in verschiedenen Ladengeschäften erworben werden. Danach wird die SIM-Karte registriert und freigeschaltet.

Als nächstes wählen wir nur noch einen Tarif aus und buchen diesen über die Ortel Mobile App, per SMS oder per Telefon.

Ortel Mobile Prepaid Handy SIM Karte 0,00 Euro Startguthaben zum selber...
3 Bewertungen
Ortel Mobile Prepaid Handy SIM Karte 0,00 Euro Startguthaben zum selber...
  • 9 Cent pro Minute in alle dt. Netze zzgl. einer einmaligen Verbindungsgebühr von 9 Cent je Gespräch
  • 15 Cent pro SMS in alle dt. Netze

Die verschiedenen Ortel Mobile Tarife

Ortel Mobile bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Tarifoptionen. Grundlegend teilen sich die Tarife aber in drei Kategorien auf. Internet Flats (ohne Telefon), Allnet Flats (Deutschland Flats + EU Freiminuten) und die sogenannten World Optionen mit diversen Flat- und Minutentarifen in die verschiedensten Länder innerhalb und außerhalb der EU.


Internet Flats

Bei den Internetflats können wir unterschiedliches Datenvolumen von 4 GB bis 50 GB buchen. Das Datenvolumen ist dann entweder 24 Stunden oder bis zu 4 Wochen lang gültig, je nach Bedarf. Telefonieren kann man mit diesen Tarifen allerding nur über das Internet per VoIP.


Allnet Flats

Bei den Allnet Flats können wir verschiedene Tarife mit Telefon-Flatrates innerhalb Deutschlands und Freiminuten in die EU auswählen. Hier bekommen wir Datenvolumen von 5 GB bis zu 21 GB. Zusätzlich gibt es sogar eine Telefon-Flatrate in das komplette Telefónica Netz.


World Optionen

Die wohl beliebteren Tarife sind die sogenannten World Optionen. Wie der Name schon sagt, können wir hier unterschiedliche Freiminuten und Flatrates innerhalb und außerhalb der EU buchen. Insgesamt lassen sich bis zu 70 unterschiedliche Länder auswählen.

Die beliebtesten Tarife auf einen Blick

Internet Flat L Smart World L Allnet Flat L
Prepaid Ja Ja Ja
Datebvolumen 11 GB 8 GB 15 GB
Telefonieren in Deutschland + EU Nein, nur über VoIP Deutschland Flat + 250 Min. innerhalb EU Deutschland Flat + 500 Min. innerhalb EU
Telefonieren außerhalb der EU - 250 Min. in 40 Destinationen weltweit -
Surfen in der EU Ja Ja Ja
Download 21,6 Mbit/s 21,6 Mbit/s 21,6 Mbit/s
Upload 8,6 Mbit/s 8,6 Mbit/s 8,6 Mbit/s
Laufzeit 4 Wochen 4 Wochen 4 Wochen
Preis 19,99 € 19,99 € 24,99 €

Häufige Fragen

Welches Netz verwendet Ortel Mobile?

Ortel Mobile verwendet das Telefonica Netz in Deutschland. Also die Netze von O2 und E-Plus.

Wie kann ich die SIM-Karte freischalten?

Um Ortel nutzen zu können, müssen wir uns als erstes ein Starter Set* besorgen. Das gibt es entweder bei Amazon oder in diversen Lebensmittelmärken wie z.B. Rewe, in O2 Shops oder an Tankstellen.

Die SIM-Karte wird dann in wenigen Schritten über die Ortel Mobile Website freigeschaltet und danach per Video- oder per Postident verfahren aktiviert. Wie genau du deine Ortel Mobile SIM-Karte freischalten kannst, erfährst du hier.

Gibt es eine App?

Ortel bietet eine App für Android und iPhone. Die App ist zusätzlich auch das moderne Herzstück des Anbieters. Der Login funktioniert sogar automatisch ohne Passwort, solange man seine Ortel SIM-Karte eingelegt hat.

In der App können wir dann unser Guthaben aufladen, Datenvolumen hinzubuchen oder zwischen den Tarifen hin und her wechseln.

Wie kann ich mein Guthaben aufladen?

Das Ortel Mobile Guthaben kann entweder Online z.B. bei Amazon*, im Supermarkt oder beim Kiosk gekauft werden. Der Code wird dann in die Ortel Mobile App oder über einen USSD-Anrufcode eingegeben und eingelöst.

Alternativ kann das Guthaben auch per PayPal direkt in der App oder über die Website gekauft werden. Wie genau das Prepaid Guthaben aufgeladen wird, erfährst du hier.

Bietet Ortel Mobile 5G oder LTE?

Ortel Mobile bietet seine Tarife mit einer Geschwindigkeit von 21,6 MBit/s (Download) und 8,6 Mbit/s (Upload) an und unterstützt damit 4G / LTE. Der neue 5G-Standard ist allerdings noch nicht verfügbar.

Wie kann ich mein Guthaben abfragen?

Auch das Guthaben lässt sich ganz einfach über die App abfragen oder noch bequemer über einen USSD-Anrufcode. Wie genau das geht, erfährst du hier.

Kann ich meine Ortel Mailbox deaktivieren?

Ja, auch das deaktivieren der Mailbox ist problemlos möglich. Rufe dafür einfach die 911 an und folge den Anweisungen der Spracheingabe. Unter „Konfiguration ändern“ (Taste 9) und dann bei „Service Auswahl“, kannst du deine Mailbox deaktivieren.

Ist eine Rufnummernmitnahme möglich?

Die Rufnummernmitnahme einer alten Telefonnummer ist problemlos möglich. Dafür muss allerdings erst ein Formular ausgefüllt werden und dann zu Ortel Mobile geschickt werden. Eine genaue Anleitung zur Rufnummernmitnahme findest du hier.


Mehr zum Thema

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 2.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er bei renommierten Smartphone- als auch namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung, war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

BELIEBTE ARTIKEL