StartMobilfunk und TarifeLidl Connect aufladen: So wird’s gemacht!

Lidl Connect aufladen: So wird’s gemacht!

Tutorial: Lidl Guthaben per App & Anrufcode aufladen.

In diesem Artikel erfährst du, wie du dein Lidl Connect Guthaben aufladen kannst. Wir zeigen dir zwei Möglichkeiten, einmal Online per Lidl Connect App (Kassenzettel, PayPal und Bankeinzug) und einmal per USSD-Anrufcode *100*AUFLADECODE#.


Lidl Connect Guthaben aufladen per App

Abbildung zeigt Lidl Connect App
  • Wir öffnen also unseren App Store, geben oben in die Suchleiste Lidl Connect ein und installieren uns die App.

  • In der App werden wir direkt über die verschiedenen Funktionen aufgeklärt. Wir wischen also mehrfach nach rechts und drücken dann auf Tour verlassen.

  • Jetzt müssen wir uns mit unserer Lidl Rufnummer und unserem Lidl Passwort anmelden, welches wir bei der Registrierung hinterlegt haben.

    Solltest du noch keinen Lidl Account haben, findest du hier unser Tutorial für die Einrichtung. Wer sein Passwort vergessen hat, der kann es ganz bequem per SMS zurücksetzen lassen. Der SMS-Code nennt sich bei Lidl übrigens Token.

  • Wir geben also unsere Rufnummer und unser Passwort ein und drücken dann auf anmelden.

  • In der Lidl App sehen wir jetzt unser aktuelles Guthaben und unseren aktuellen Verbrauch an SMS und Datenvolumen.

  • Als nächstes drücken wir oben in der Leiste auf aufladen.

  • Jetzt sehen wir die verschiedenen Möglichkeiten unser Lidl Guthaben aufzuladen. Wir haben die Wahl zwischen PayPal, Aufladecode per Kassenzettel, Bankeinzug und Kreditkarte.

    In meinem Fall, wähle ich den Aufladecode von meinem Lidl Kassenzettel aus. Den Aufladecode findest du ungefähr in der Mitte auf dem Kassenzettel.
Abbildung zeigt Lidl Kassenzettel
  • Wir geben also den Aufladecode ein und drücken dann aufladen.

  • Schon haben wir es geschafft! Oben im Fenster sehen wir jetzt die Bestätigung der Aufladung und auch unser Guthaben wurde entsprechend aktualisiert.

  • Achtet darauf, dass die Aktualisierung des Guthabens manchmal ein paar Minuten dauern kann, bis der korrekte Wert auch angezeigt wird.

Lidl Connect aufladen per Anrufcode *100*#

Abbildung zeigt USSD Anrufcode zum Lidl Guthaben aufladen

Wer sein Lidl Connect Guthaben ohne die App aufladen möchte, der kann das ganze auch ganz bequem per Anrufcode machen.

  • Öffnet dazu einfach eure Telefon App und gebt als erstes *100* ein. Gebt danach euren Aufladecode von eurem Lidl Kassenzettel ein. Diesen findet ihr ungefähr in der Mitte des Zettels.
  • Danach bestätigen wir den Code mit einer # Taste und drücken dann auf anrufen.

  • Schon haben wir es geschafft! Jetzt wird ein USSD-Code ausgeführt und wir bekommen eine Bestätigung, dass das Guthaben erfolgreich aufgeladen wurde.

Vollständiger USSD-Code zum aufladen: *100*AUFLADENUMMER#


Lidl Connect Guthaben abfragen per Anrufcode

  • Wer außerdem seinen Kontostand per Anrufcode  abfragen möchte, der gibt einfach in seine Telefon App *100# ein und drückt dann auf anrufen.

  • Jetzt  wird wieder ein USSD-Code ausgeführt und nach kurzer zeit, wird uns unser aktuelles Lidl Guthaben angezeigt.

Vollständiger USSD-Code zum Guthaben abfragen: *100*#


Mehr zum Thema:

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er bei renommierten Smartphone- als auch namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung, war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

BELIEBTE ARTIKEL