StartGamingScuf Nomad im Test: Performance Controller für iPhone

Scuf Nomad im Test: Performance Controller für iPhone

Mobile Gaming Experience auf höchstem Level.

Um deine Gaming Experience auf das nächste Level zu heben, haben wir den brandneuen NOMAD Performance Controller von SCUF im Test. Was genau ein Mobile Gaming Controller ist und ob dieser die richtige Wahl für dich ist, das erfährst du hier.

Schnellübersicht
Scuf Nomad Foto: scufgaming.com

SCUF NOMAD

Pro:
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Präzise Wiedergabe der Aktionen
  • Tolles Handling
Kontra:
  • Aktuell nur für iPhone
Weiter zu Scuf

Lieferumfang

Scuf Nomad Performance Controller

Fangen wir damit an, was du für die knappen 119,99 € (Std. Juni 2024) bekommst. Oben durch ein Aufklappen zu erreichen das Herzstück, der NOMAD Controller von SCUF. Dazu zählt auch der kleine Adapter für die iPhones 14 & 15. Wirklich schön in Szene gesetzt. In deiner Box werden sich zwei zusätzliche Stickaufsätze befinden, ein äußerst langes 2 Meter USB-C Ladekabel liegt ebenfalls bei und ein Informationsheft gehört dazu.


Controller verbinden

Der NOMAD Controller wurde speziell für iPhone Nutzer entwickelt und ist auch nur mit diesen kompatibel. Vom iPhone 8 aufwärts wird die Kompatibilitätsliste geführt.

  • iPhone 15 Pro Max, iPhone 15 Pro, iPhone 15, iPhone 14
  • iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 Pro, iPhone 13
  • iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 Pro, iPhone 12
  • iPhone SE (2nd generation), iPhone 11 Pro Max, iPhone 11 Pro
  • iPhone 11, iPhone XS Max, iPhone XS, iPhone XR, iPhone X
  • iPhone 8 Plus, iPhone 8

Drücke zum Einschalten die Hometaste am NOMAD und verbinde dein Smartphone wie gewohnt mit dem Device. Eventuell musst du noch die Bluetooth Taste betätigen. Die Verbindung wird über Bluetooth 5.0 hergestellt. Es ist also kein Verbindungskabel oder Stecker notwendig, wie beispielsweise bei anderen Herstellern. Lade dir für die optimale Nutzung die kostenlose SCUF App herunter. Dort findest du auch schon die ersten Spiele oder auch eine detaillierte Anleitung zum Controller und der Steuerung.

Scuf Nomad kennen lernen

Den SCUF NOMAD kennenlernen

Wer schon einmal einen Controller in der Hand gehalten hat, der wird das Handling vom NOMAD wahrscheinlich lieben. Kleiner, aber wichtiger Funfact, die Stick-Größe ist dieselbe wie bei normalen SCUF Controllern und sind durch den „Hall-Effect“ nicht so anfällig für Stickdrift. Mit dem NOMAD bist du hier auf der sicheren Seite.

Der Controller von SCUF hat eine gute Verarbeitung und liegt nicht zu schwer in der Hand. Die gängigen Steuerelemente sind wie bei jedem Controller vorhanden. Links und rechts die Daumensticks, die vier Tasten auf der rechten Seite und die Trigger und Bumper. L1 & L2, sowie R1 & R2. Darüber hinaus kommen Home- oder Menü-Funktionstasten.

Scuf Nomad Design

Gaming Experience

Ich habe mich persönlich für Geforce Now entschieden als Cloud Gaming Plattform, du kannst aber auch über Apple Arcarde, PS Remote, Steam Link oder andere Cloud Dienste zocken. Du hälst also mit dem NOMAD Controller tausende Games in deinen Händen.

Scuf Nomad beim Gaming

Für mich sehr erstaunlich wie gut sich alles steuern lässt. Für mich sind über die Bluetooth Verbindung keine Laggs spürbar. Die Bewegungen, sowie Aktionen werden akkurat und echt wiedergegeben. An der Controller-Oberfläche sind Komfort und Grip Strukturen vorhanden für besseren Halt und Performance. Meine Eindrücke vom Spielen sind auf jeden Fall sehr gut, du kannst übrigens in der SCUF App deinen Controller noch individuell anpassen. Jeder Knopf und Stick sind anpassbar. So habe ich beispielsweise für Fortnite meinen rechten Stick zum Aimen auf dynamisch gestellt um explizit die Anfangsreaktion zu beschleunigen. Verschiedene Profile können abgespeichert werden.

Ich habe wirklich das Gefühl eine Konsole in meinen Händen zu halten und das ist, denke ich, dass Optimum was entstehen kann an Gaming Experience. Du kannst oben rechts über die SCUF Taste nicht nur Screenshots erstellen, sondern auch dein Gameplay aufzeichnen und so mit deinen Freunden teilen. Einfacher geht’s kaum.

Scuf Controller Nomad beim Zocken

Fazit: Scuf Nomad im Test

Ob nun der NOMAD Gaming Controller für dich die richtige Wahl ist, das hängt natürlich davon ab, ob du in erster Linie ein iPhone besitzt oder dir Mobile Gaming überhaupt zusagt. Ich für meine Begriffe habe den Test sehr genossen und finde, dass einige Games sich einfach mit Controller deutlich besser zocken lassen. Zumal auch die Handstellung nicht so verkrampft ist. Da ich schon einige Mobile Controller in der Hand gehalten und genutzt habe, kann ich gut und gerne behaupten, dass meiner Meinung nach der NOMAD von SCUF mit zu meinen Favoriten gehört.

16 Stunden Akkulaufzeit unterstreichen die starke Leistung. Es gibt immer verschiedene Fan-Lager, auch bei Controllern. Die Konsolen Zocker unter euch werden es kennen. Für uns, vom Funktionsumfang, den Anpassungsfähigkeiten, der Sticks, sowie Steuerung ein sehr gutes Ergebnis. Die Verarbeitung ist ebenfalls hochwertig und kann überzeugen. Wir verleihen dem NOMAD Performance Controller von SCUF 4,4 von 5 möglichen Sternen.

Scuf Nomad Award Sehr Gut Testventure
Sehr Gut: 4,4 von 5 Sternen
Scuf Nomad Foto: scufgaming.com

SCUF NOMAD

Pro:
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Präzise Wiedergabe der Aktionen
  • Tolles Handling
Kontra:
  • Aktuell nur für iPhone
Weiter zu Scuf

Hat dir der Artikel: Scuf Nomad im Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Zusammenfassung

Design
Lieferumfang
Verarbeitung
Performance
Funktionsumfang
Handling
Akkulaufzeit
Preis-Leistung

Kurz gesagt

Der NOMAD Mobile Controller von SCUF ist ein richtiger Performance-Boost für dein Gaming. Spiele unzählige Spiele über Apple Arcarde, Steam Link, Geforce Now, PS Remote oder andere Cloud Gaming Dienste. Mit dem NOMAD Controller kannst du dein Gameplay auf das nächste Level heben.
Karsten L.
Karsten L.
Karsten kommt aus der deutschen Film- und Fernsehindustrie. Er ist dort schon seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Sein Spezialgebiet ist die Darstellung von Produkten und die Erstellung von Video- sowie Soundinhalten. Aufgrund der langen praktischen Erfahrung und Nähe zu Produktvorstellungen macht ihn das zu einem qualifizierten Redakteur auf Testventure.de.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

Der NOMAD Mobile Controller von SCUF ist ein richtiger Performance-Boost für dein Gaming. Spiele unzählige Spiele über Apple Arcarde, Steam Link, Geforce Now, PS Remote oder andere Cloud Gaming Dienste. Mit dem NOMAD Controller kannst du dein Gameplay auf das nächste Level heben.Scuf Nomad im Test: Performance Controller für iPhone