StartComputerCanon Pixma TS5350a im Test: Ein guter Einsteigerdrucker?

Canon Pixma TS5350a im Test: Ein guter Einsteigerdrucker?

Im heutigen Test haben wir den günstige Einsteigerdrucker Canon Pixma TS5350a. Der Pixma TS5350a ersetzt ab sofort das Vorgängermodell den Pixma TS5350. Der Drucker bietet einen randlosen Fotodruck, automatischen Duplexdruck und eine schicke Status LED. Wie gut sich der Drucker bei mir in der Praxis geschlagen hat und ob sich ein Kauf lohnt, das erfährst du hier.

Schnellübersicht
Canon PIXMA TS5350a BK Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät DIN A4...

Canon Pixma TS5350a

Pro:
  • Gute Qualität beim Dokumentdruck
  • Ausreichende Verarbeitungsqualität
  • Duplexdruck
  • Einfache Installation
  • Randloser Fotodruck
  • Sehr günstig
Kontra:
  • Scannerqualität sehr schwach
  • Die Patronen sind nicht die sparsamsten
77,64 € bei Amazon* 62,90 € bei visunext* Preis prüfen bei Idealo*

Lieferumfang

Canon Pixma TS5350a Multifunktionsdrucker im Test

Schauen wir uns ganz kurz den Lieferumfang an. Mit dabei haben wir den Canon TS5350a Multifunktionsdrucker, ein Stromkabel und zwei Druckerpatronen. Dazu bekommen wir eine Treiber-CD und etwas Canon Fotopapier in 13×13 cm.

Die Verarbeitung des Canon Pixma TS5350a

Der Canon Pixma TS5350a kommt in mattschwarzer Optik und ist eingeklappt als recht kompakt zu bezeichnen. Den Drucker gibt es noch in weiteren Farben Weiß, Pink und Grün. Ganz hinten und ganz vorne haben wir jeweils den Papiereinzug und auf der Oberseite finden wir das Scannerfach.

Auf der Vorderseite bekommen wir eine schicke Status-LED und ein 3,7 cm großes OLED-Display. Über das Display haben wir viele Einstellungsmöglichkeiten und wir können den Drucker komplett bedienen. Inklusive Tintenstandsanzeige oder Wartungseinstellungen.

Ziehen wir das Papierausgabefach heraus, ist der Drucker dann doch schon etwas größer. Insgesamt gefällt mir aber die Verarbeitung und alles wirkt recht robust. Anfällig für Fingerabdrücke ist der Pixma ebenfalls nicht. Das ist in dieser Preisklasse schon eher eine Seltenheit.

Canon Pixma TS5350a Drucker beim Fotodruck

Die Qualität beim Dokumentendruck

Legen wir also los und Drucken meine Testseite aus. Schrift ist gut lesbar und alles ist recht scharf. Leichtes krisseln an den Schrifträndern ist aber zu finden. Farben werden sehr satt und deckend dargestellt. Bei Grafiken und Bildern geht die Qualität dagegen etwas herunter und wir bekommen zusätzlich leichte streifen zu sehen. Farbverläufe schafft der Drucker dafür sehr gut. Automatischer Duplexdruck ist auch möglich und funktionierte im Test einwandfrei. Das ist heutzutage selbst bei teuren Druckern keine Selbstverständlichkeit.

Wie gut ist der Fotodruck?

Der Canon Pixma TS5350a schafft randlosen Fotodruck bei einer Geschwindigkeit von ca. 43 Sekunden. Für meinen Test habe ich glänzendes Fotopapier in 10×15 cm verwendet. Die Qualität kann sich insgesamt mehr als sehen lassen. Von der Schärfe her schafft der Drucker ein wirklich sehr gutes Ergebnis und es sind keine Streifen zu sehen. Farblich ist es dafür alles etwas zu matt und der Druck könnte deutlich deckender ausfallen. Farbverläufe sind auch hier wieder hervorragend. Für einen günstiger Einsteigerdrucker ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Canon Pixma TS5350a Fotodruck
Fotodruck

Kopieren

Kopiert wird über das Scannerfach und bequem per Tastendruck am Display. Eine Kopie geht sehr schnell und die Qualität ist OK, aber auch kein Highlight. Schrift ist recht gut lesbar, Fotos und Grafiken schaffen dafür nur eine mäßige Qualität. Schwarze Flächen werden besonders deckend dargestellt und der Drucker verwendet hier meiner Meinung nach etwas zuviel Farbe.

Canon Pixma TS5350a Kopie
Kopie

Scannen

Gescannt mit  wird mit 1.200 x 2.400 dpi über das Scannerfach. Ein Scan dauert ca. 19 Sekunden und ist damit recht schnell. Schrift und Text ist wieder gut lesbar und für reine Textdokumente ist die Qualität ausreichend. Fotos und Grafiken können wir dafür voll vergessen. Das habe ich schon besser gesehen. Meinen Test-Scan findest du hier.

Wie lange halten die Patronen?

Canon setzt auf zwei Druckerpatronen einmal in Multicolor und einmal in Schwarz. Mit einer Befüllung schafft der Drucker ca. 180 Seiten in Farben und 180 Seiten in Schwarz. Das ist im Vergleich nicht der beste Wert und mit dem Drucker sollte nicht jeden Tag etwas gedruckt werden. Neue Patronen kosten rund 45 Euro (Stand: Jan. 2024) und sind damit ebenfalls nicht die günstigsten.

Passende Druckerpatronen für Canon TS5350a:

Wie funktioniert die Einrichtung?

Die Installation läuft bequem über die Canon App und wir benötigen keinen extra Account. Die Einrichtung dauert ca. 10 Minuten und ist recht einfach. Leider funktionierte bei mir die automatische Suchfunktion nicht und ich musste den Drucker manuell per LINK-Taste hinzufügen.

Canon Pixma TS5350a beim drucken

Fazit: Canon Pixma TS5350a im Test

Der Canon Pixma TS5350a bietet genau das was ein günstiger Einsteiger Drucker mitbringen sollte. Eine gute Qualität beim Dokumentdruck, eine ausreichend gute Verarbeitungsqualität und alle notwendigen Grundfunktionen. Selbst hin und wieder ein Foto ausdrucken ist mit dem Canon kein Problem und die Qualität kann sich sehen lassen.

Abstriche gibt es dafür beim kopieren und bei der Scanqualität bei Fotos. Auch die Ergiebigkeit der Druckerpatronen könnte insgesamt besser ausfallen. Der Pixma TS5350a eignet sich also ideal für alle die nicht so häufig etwas ausdrucken müssen. Wir vergeben gute 4,0 von 5 möglichen Sternen.

Canon Pixma TS5350a Testlogo Gut Testventure
Im Test Gut: 4,0 von 5 Sternen
Canon PIXMA TS5350a BK Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät DIN A4...

Canon Pixma TS5350a

Pro:
  • Gute Qualität beim Dokumentdruck
  • Ausreichende Verarbeitungsqualität
  • Duplexdruck
  • Einfache Installation
  • Randloser Fotodruck
  • Sehr günstig
Kontra:
  • Scannerqualität sehr schwach
  • Die Patronen sind nicht die sparsamsten
77,64 € bei Amazon* 62,90 € bei visunext* Preis prüfen bei Idealo*

Mehr lesen:

Hat dir der Artikel: Canon Pixma TS5350a im Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Lieferumfang
Design und Verarbeitung
Dokumentendruck
Fotodruck
Kopieren
Scannen
Druckerpatronen
Preis-Leistung

Kurz gesagt

Der Canon Pixma TS5350a ist ein günstiger Einsteigerdrucker mit einer guten Qualität bei Dokumentendruck und auch beim Fotodruck. Punktabzug gibt es für die schlechte Scannerqualität. Insgesamt 4,0 von 5 Sternen.
Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing- Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er sowohl bei renommierten Smartphone- als auch bei namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

Der Canon Pixma TS5350a ist ein günstiger Einsteigerdrucker mit einer guten Qualität bei Dokumentendruck und auch beim Fotodruck. Punktabzug gibt es für die schlechte Scannerqualität. Insgesamt 4,0 von 5 Sternen.Canon Pixma TS5350a im Test: Ein guter Einsteigerdrucker?