StartAutoSuzuki Schlüssel Batterie wechseln: So klappt es garantiert

Suzuki Schlüssel Batterie wechseln: So klappt es garantiert

Im heutigen Tutorial zeige ich, wie man ganz leicht die Suzuki Schlüssel Batterie wechseln kann. Alles was wir dafür benötigen, ist ein Schraubenzieher.


Den Suzuki Autoschlüssel öffnen

  • Um die Suzuki Schlüssel Batterie zu wechseln, müssen wir als erstes des Ersatzschlüssel entfernen. Dafür drehen wir den Schlüssel um und drücken auf der Rückseite den kleinen Schieberegler nach links und ziehen dann oben den Ersatzschlüssel heraus.
  • Ist der Ersatzschlüssel herausgezogen, finden wir oben einen kleinen Schlitz über den wir den Schlüssel aufhebeln können. Wir nehmen also einen Schraubenzieher zur Hand. In meinen Fall einer mit 3mm und positionieren diesen wie zu sehen, in der kleinen Einbuchtung.

  • Danach hebeln wir mit einer Drehbewegung nach rechts und nach links, mit etwas Kraft, das Schlüsselgehäuse auf. Jetzt kann ich mit der Hand die Schlüsselabdeckung abnehmen. Hier sehen wir auch schon unsere Schlüssel Batterie die wir gleich wechseln möchten.

Suzuki Schlüssel Batterie wechseln

  • Um jetzt die Batterie zu entnehmen, müssen wir diese mit einem Schraubenzieher unten rechts über das kleine Loch heraushebeln. Blockiert vorher die Batterie mit eurem Daumen, damit diese nicht herausspringt. Nehmt jetzt euren Schraubenzieher zur Hand und hebelt einfach die Batterie heraus.

  • Um die Suzuki Schlüssel Batterie zu tauschen, benötigen wir jetzt eine neue CR 2032 Knopfzellenbatterie mit 3 Volt.

Passende Suzuki Schlüssel Batterie:

VARTA Batterien Knopfzellen CR2032, 5 Stück, Power on Demand, Lithium, 3V,...
58.477 Bewertungen
VARTA Batterien Knopfzellen CR2032, 5 Stück, Power on Demand, Lithium, 3V,…
  • 24 mm Durchmesser x 3.2 mm Tiefe, 3V, Lithium-Technologie für die Energie Leistung
  • Premium Produkt mit Markenqualität
  • Um die neue Batterie einzulegen, müssen wir diese nun schräg unter die Plastikabdeckung schieben und danach mit etwas Kraft nach unten drücken. Achtet darauf, dass die beschriftete Seite nach oben zeigt.

Schlüssel wieder zusammenbauen

  • Zum Schluss müssen wir nur noch den Suzuki Schlüssel wieder zusammenbauen. Nehmt dafür eure Plastikabdeckung, legt diese oben drauf und drückt dann mit etwas Kraft an den Seiten alles zusammen bis es einrastet.

  • Haben wir das gemacht, nehmen wir nur noch unseren Ersatzschlüssel zur Hand und schieben diesen wieder oben in den Schlüssel ein. Damit ist unsere Suzuki Schlüssel Batterie erfolgreich gewechselt und der Autoschlüssel ist wieder einsatzbereit.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dennis F.
Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing- Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er sowohl bei renommierten Smartphone- als auch bei namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

- Anzeige -