StartAudioRazer Hammerhead True Wireless Pro im Test

Razer Hammerhead True Wireless Pro im Test

Sei gegrüßt Abenteurer,

in diesem Test dreht es sich um die neuen Razer Hammerhead True Wireless Pro Bluetooth Kopfhörer. Razer hat nach gut einem Jahr, eine Pro Variante seiner beliebten True Wireless In-Ear Kopfhörer auf dem Markt gebracht. Die Razer Hammerhead Pro bieten neben einem überarbeiteten Design, jetzt auch eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) und eine hochwertige THX-Audiozertifizierung.

Wie sich die neuen Hammerhead Pro in der Praxis geschlagen haben und ob sich ein Upgrade lohnt, erfährst Du in diesem Artikel.

Schnellüberblick
Razer Hammerhead True Wireless Pro - Kabellose Earbuds (In-Ear Ohrhörer,...

Razer Hammerhead Pro

Pro:
  • Realistisches Sounderlebnis
  • Gutes Active Noise Cancelling
  • Ambient Modus
  • Gutes Mikrofon beim Telefonieren
Kontra:
  • Akkulaufzeit nur mittelmäßig
  • Kein Wireless Charging
  • Lautstärke lässt sich nicht am Kopfhörer anpassen
190,00 € bei Amazon* Zum Idealo Preisvergleich*

Anzeige


Razer Hammerhead Pro True Wireless Test

Nahansicht Razer Hammerhead Pro Wireless Kopfhörer

Unterschiede Hammerhead und Hammerhead Pro

Zu allererst möchten wir die Unterschiede zwischen der normalen Razer Hammerhead und der Razer Hammerhead Pro Variante im Schnellüberblick darstellen.

Folgende Unterschiede sind vorhanden:

  • In-Ear Design anstatt halbe In-Ears
  • Schaumstoff Ohreinsatz
  • Verbessertes Ladecase
  • Active Noise Cancelling (ANC)
  • Ambient Modus
  • 2 verbaute Mikrofone anstatt 1
  • 10mm anstatt 13mm Treiber
  • 4 Stunden mehr Akkulaufzeit

Design & Lieferumfang

Im Lieferumfang liegen neben den Razer Hammerhead True Wireless Pro wie gewohnt ein magnetisches Ladetui, ein USB-C Ladekabel und jede Menge verschiedener Ohreinsätze bei. Eine Besonderheit ist, dass ein Paar Premium-Schaumstoff-Ohreinsätze mit im Lieferumfang zu finden sind. Im Vergleich zu den anderen Kunststoff-Ohreinsätzen, fühlt sich der Schaumstoff-Ohreinsatz deutlich hochwertiger an und schirmt auch beim Tragen die Umgebung um einiges stärker ab. Außengeräusche sind dann nur noch dezent wahrnehmbar.

Optisch haben sich die Razer Hammerhead True Wireless Pro schon deutlich von Ihrem Vorgänger verändert. Waren die normalen Hammerhead‘s noch halbe In-Ears, liegt die Pro Variante schon sehr tief im Ohr und wirkt optisch wie schwarze Airpods im Razer Look.

Auch das Ladecase ist mit 4,5 x 6,2 x 2,9 cm deutlich kompakter geworden und passt sehr gut in jede Hosentasche. Insgesamt fühlt sich das Ladecase im Vergleich zum Vorgänger auch um einiges hochwertiger an. Leider lässt sich das Ladecase aber nicht hinstellen und muss immer hingelegt werden.
Auf der Vorderseite befindet sich noch eine Status-LED die, den aktuellen Akkustand in drei Farben anzeigt. Erhältlich sind die Razer Hammerhead Pro nur in der Farbe Schwarz. Für Fingerabdrücke sind die Bluetooth Kopfhörer aber nicht anfällig.

Razer verbaut bei seiner pro Variante 10mm anstatt 13mm Treiber und reduziert damit die Treibergröße zum seinem Vorgängermodell.

Der Tragekomfort der Razer Hammerhead Pro

Die Razer Hammerhead Pro bietet drei verschiedene Kunststoff-Ohreinsätze in den größen S, M und L. Zusätzlich gibt es noch einen Premium-Ohreinsatz aus Schaumstoff. Insgesamt gibt es also vier verschiedene Ohraufsätze, bei dem jeder den passenden Aufsatz für sein Ohr finden sollte. Ich für meinen Teil habe einen passenden Aufsatz gefunden und bin mit dem Tragekomfort der Razer sehr zufrieden.

Für leichte Sportaktivitäten empfehle ich den Schaumstoff-Ohreinsatz. Ansonsten eigenen Sich die Kopfhörer eher nicht so gut für den Sport. Die Hammerhead Pro schirmen Außengeräusche sehr gut ab und lassen sich auch über einen längeren Zeitraum problemlos tragen.

Testbericht Razer Hammerhead True Wireless Pro

Steuerung und Telefonieren

Die Steuerung der Razer Hammerhead True Wireless Pro funktioniert per Touchscreen an beiden Kopfhörern. Eine Auto-Pause-Funktion ist ebenfalls vorhanden. Bei der Auto-Pause-Funktion, pausiert der Kopfhörer automatisch die Musik, sobald die Kopfhörer aus dem Ohr genommen werden.

Alle gängigen Bedienelemente wie Start, Stopp, Anruf annehmen sowie ablehnen sind ebenfalls vorhanden und können zusätzlich in der Razer App manuell angepasst werden. Leider fehlt die Möglichkeit die Lautstärke über die Kopfhörer zu verändern. Warum viele Hersteller immer noch darauf verzichten, bleibt mir ein Rätsel.

Dafür kann der Razer Kopfhörer mit einem super Mikrofon punkten. Die Sprachverständlichkeit ist ausgezeichnet und Umgebungsgeräuschunterdrückung funktioniert einwandfrei. Unsere Testanrufer konnten sogar in einem alten Linienbus nichts vom laufenden Motor im Hintergrund hören. Abbrüche oder Probleme konnten wir keine feststellen. Hier macht Razer eine wirklich gute Figur.

Die Akkulaufzeit der Razer Hammerhead Pro

Die Razer Hammerhead Pro bieten eine Akkulaufzeit von ca. 4 Stunden bei aktivierten Noise Cancelling und das Ladecase bietet zusätzlich Strom für weitere 16 Stunden Musik hören. Damit erreichen die Hammerhead Pro knappe 4 Stunden mehr Laufzeit im Vergleich zu Ihrem Vorgängermodell. Insgesamt ist die Laufzeit für Bluetooth Kopfhörer aber eher im unteren Mittelfeld anzusiedeln, sollte aber für den normalen gebrauch ausreichen.

Geladen werden die Bluetooth Kopfhörer über einen USB-C Ladeanschluss. QI oder Wireless Charging ist mit den Hammerheads leider nicht möglich. In dieser Preiskategorie hätte das durchaus mit dabei sein können.

Review Razer Hammerhead Pro kabelloser Kopfhörer

Active Noise Cancelling und Ambient Modus

Die wohl größte Neuerung zur kleinen Hammerhead Variante ist die aktive Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling). Razer macht somit den nächsten Schritt um in der Kopfhörer Szene fußzufassen und mit der großen Konkurrenz mitzuhalten.

Das ANC funktioniert sehr gut und tut genau das was es soll. Dabei entsteht allerdings ein leichtes Rauschen auf den Kopfhörern, welches aber durch die Musik überlagert wird. Das Feedback ANC-Mikrofon ist übrigens separat an der Seite des Kopfhörers verbaut.

Neben der Geräuschunterdrückung, bieten die Hammerhead noch einen Ambient-Modus über die App an. Im Ambient-Modus nimmt das Mikrofon die Außengeräusche auf und sendet diese wieder an das Ohr. Dabei kann die Lautstärke individuell eingestellt werden. Das ist besonders praktisch beim Autofahren oder wenn man weiterhin noch ansprechbar bleiben möchte.

Die Musikqualität der Razer Hammerhead Pro

Die Musikqualität der Razer Hammerhead Pro überraschte mich doch positiv. Razer hat groß mit der THX-Zertifizierung geworben, welche man hauptsächlich aus dem Kino, in Mischtonstudios oder auch im Premium HiFi Bereich kennt. Bei der THX-Zertifizierung, werden Output-Lautstärke, Frequenzwiedergabe, Signalrauschabstand, Verzerrung und das Bassmanagement analysiert um eine möglichst realistische Soundwiedergabe zu erreichen.

Der Klangeindruck der Razer Hammerhead Pro ist eindeutig darauf ausgelegt, so echt wie möglich zu klingen. Genauso wie es die Künstler oder die Produzenten im Studio gewollt haben.

Um so länger ich mit den Bluetooth Kopfhörern Musik gehört habe, umso mehr Spaß hat es mir gemacht. Das Gefühl für den Raum und die einzelnen Musikinstrumente ist sehr angenehm ausgewogen.Wer allerdings andere Vorlieben als einen besonders realistischen Sound hat, der kann in der Razer App über einen Equalizer Änderungen vornehmen. Es ist sogar ein manuell einstellbarer Zehnband-Equalizer in der App vorhanden.

Ich für meinen Teil brauche den Equalizer bei diesen Kopfhörern allerdings nicht.

Razer Hammerhead True Wireless Pro Bluetooth Kopfhörer mit Ladecase

Fazit – Razer Hammerhead True Wireless Pro

Wir haben den neuen Razer Kopfhörer in jeder erdenklichen Situation geprüft. In unseren Augen, hat Razer mit der Pro Variante einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht. Die Qualität im Audio Bereich ist sehr gut und kann locker mit den Premium Marken mithalten.

Das Active Noise Cancelling und der Ambient-Modus funktionieren sehr gut und sind auf der Höhe der Zeit. Auch die extra Premium-Ohraufsätze haben uns sehr gut gefallen. Besonders positiv ist das verbaute Mikrofon mit Umgebungsgeräuschunterdrückung beim Telefonieren. Selbst im Bus oder an der Straße, konnte mein Gesprächspartner noch deutlich und klar verstehen, ohne viele Störgeräusche wahrzunehmen.

Bei der Verarbeitung hätten wir uns bei dem Preis allerdings etwas mehr gewünscht. Auch eine Möglichkeit die kabellosen Kopfhörer über Wireless Charging aufzuladen, wäre wünschenswert gewesen. Im Vergleich zu anderen Marken in dem Preissegment, bietet die App außerdem zu wenig Features an. Da hat die Konkurrenz noch die Nase vorn. Die Akkulaufzeit ist mit 4 Stunden an den Kopfhörer und 16 Stunden über das Ladecase eher im im Mittelfeld anzusiedeln, sollte aber für einen normalen gebrauch ausreichen.

Wir glauben allerdings an Razer und sind sehr zufrieden mit den Hammerhead Pro und verleihen somit gute 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Im Test: Sehr Gut – 4,3 von 5 Sternen
Razer Hammerhead True Wireless Pro - Kabellose Earbuds (In-Ear Ohrhörer,...

Razer Hammerhead Pro

Pro:
  • Realistisches Sounderlebnis
  • Gutes Active Noise Cancelling
  • Ambient Modus
  • Gutes Mikrofon beim Telefonieren
Kontra:
  • Akkulaufzeit nur mittelmäßig
  • Kein Wireless Charging
  • Lautstärke lässt sich nicht am Kopfhörer anpassen
190,00 € bei Amazon* Zum Idealo Preisvergleich*

Anzeige

FAQ’s – Razer Hammerhead Pro

  • Was ist eine THX-Zertifizierung?
    THX wird häufig im Kino, in Mischtonstudios oder auch im Premium HiFi Bereich verwendet. Bei der THX-Zertifizierung wird versucht, eine möglichst realistische Soundwiedergabe zu erreichen.

  • Können die Razer Hammerhead Pro kabellos geladen werden?
    Nein, das ist leider nicht möglich.

  • Können die Razer Hammerhead Pro auch einzeln betrieben werden?
    Ja das ist möglich. Allerdings kann dann nur der rechte Kopfhörer verwendet werden.

  • Sind die Razer Hammerhead True Wireless Pro Wasserdicht?
    Die Bluetooth Kopfhörer sind mit IPX4 vor Spritzwasser und Fremdkörpern > 1 mm Durchmesser geschützt. Bei starken Regen sollten die Kopfhörer lieber eingepackt werden.

  • Unterstützen die Razer Hammerhead Pro Active Noise Cancelling (ANC)?
    Ja ANC wird unterstützt.

  • Kann die Lautstärke direkt an den Kopfhörer angepasst werden?
    Nein, das ist leider nicht möglich.

Hat dir der Artikel Razer Hammerhead Pro im Test gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar.

Wir freuen uns über jedes Feedback!

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Dennis F.
Dennis blickt auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Produkt- und Marketing Manager in der Technikbranche zurück. Dabei war er bei renommierten Smartphone- als auch namenhaften IT- und Netzwerkherstellern tätig. Von der Produktentwicklung, dem technischen Service bis hin zur Produktvermarktung, war Dennis an jeder Station maßgeblich mitbeteiligt. Seit 2019 ist Dennis zusätzlich als Technik-Redakteur bei Testventure.de tätig und stellt unseren Lesern sein Fachwissen bestmöglich zur Verfügung.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

BELIEBTE ARTIKEL