StartAudioJBL Tune 520BT im Test

JBL Tune 520BT im Test

In diesem Artikel habe ich die günstigen On Ear Kopfhörer die JBL Tune 520BT im Test. Die 520BT sind On Ear Kopfhörer im günstigen Preissegment. Ob die Kopfhörer überzeugen können? Wir finden es heraus.

Fazit: Ordentlicher On-Ear Kopfhörer

JBL Tune 520 BT On-Ear Kopfhörer im Test

Kommen wir zu unserer Bewertung der JBL Tune 520BT. Im Großen und Ganzen ist es ein ordentlicher Kopfhörer mit durchschnittlicher Performance. Stellen wir positive und negative Argumente gegenüber, können wir sagen, dass die Mikrofonqualität nicht optimal getroffen ist. Dazu kommen leider keine Features oder hervorzuhebende Funktionen.

Überzeugen kann dafür die Akkulaufzeit mit bis zu 57 Stunden und die Audiowiedergabe. Egal ob ihr einen Podcast, euer Lieblings-Hörspiel oder Musik hört, ihr könnt euch auf ein gutes Klangerlebnis freuen. Bei einen Preis derzeit von unter 60€ (Stand Juli 2023), welcher sicherlich noch über die Zeit fallen wird, können wir ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ausstellen. Gute 4,0 von 5 möglichen Sternen.

JBL Tune 520BT Testlogo Award Gut Testventure
Schnellübersicht
JBL Tune 520BT Wireless On-Ear Kopfhörer – Mit JBL Pure Bass Sound, Bluetooth...

JBL Tune 520BT

Pro:
  • Gute Musikqualität
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Lange Akkulaufzeit
  • Bluetooth 5.3
Kontra:
  • Blechernes Mikrofon
  • Keine Transporttasche
40,83 € bei Amazon* 41,99 € bei OTTO* 41,99 € bei Mediamarkt.de*

Lieferumfang

Um zu schauen was wir für unsere unter 60 Euro (Stand Juli 2023) bekommen, schauen wir uns wie gewohnt zunächst den Lieferumfang an. Mit dabei, verpackt in Stoff, die JBL Tune 520BT. Dazu bekommen wir ein USB-C Ladekabel und die Beipackzettel. Eine Transporttasche ist bei dem niedrigen Preissegment nicht zu erwarten.

JBL Tune 520 BT Ohrpolster

Design & Tragekomfort

Schauen wir uns die On Ear Kopfhörer von JBL einmal genauer an, ist das Design wie von JBL gewohnt. Sie bleiben ihrer Linie treu mit vier verschiedenen Farben. Schwarz, Blau, Weiß und Lila gibt es zur Auswahl. In Szene gesetzt, dass an der Ohrmuschel gebrandete JBL Logo. Wie auch bei den meisten anderen JBL-Kopfhörern sind alle Steuerfunktionen an der rechten Ohrmuschel verbaut. Es gibt eine An-/Austaste, eine Status LED, sowie die Musik- und Anrufsteuerungstasten. Mit einem Gewicht von 157 Gramm ist der Tune 520 Bluetooth Kopfhörer eher ein Leichtgewicht.

Im Vergleich zu den Tune 670NC liegen die 520BT enger am Kopf und fallen nicht so schnell, bzw. gar nicht bei natürlichen Bewegungen herunter. Die Polster sind Okay und es lässt sich gut die eine oder andere Stunde Musik hören. Ich bin eher ein Fan von Over Ear Kopfhörern, aber das ist Geschmackssache und fällt hier nicht mit ins Gewicht. Egal ob groß oder klein, der Tune 520BT ist in der Größe verstellbar. Am Bügel ist ebenfalls noch ein kleines Polster verbaut worden. Der Tragekomfort geht in Ordnung.

JBL Tune 520BT beim tragen

Die Verbindung der JBL Tune 520BT im Test

Lasst uns die JBL Kopfhörer einmal verbinden. Dazu aktiviere ich mein Bluetooth am Smartphone. In diesem Fall ein iPhone 13 und schalte die Tune 520BT ein. Die Verbindung wird über den neuen Bluetooth Standard 5.3 hergestellt und ist somit auf dem neuesten Stand. Die Kopfhörer werden direkt gefunden und lassen sich problemlos verbinden.

Ihr könnt die On Ears auch ohne App nutzen, wir empfehlen euch aber die JBL Headphones App zu installieren, um auch auf dem neuesten Stand der Firmware zu bleiben.

JBL Headphones App

Wir überfliegen einmal schnell die JBL App. Der Ladestand ist oben abzulesen. Der Equalizer ist standardmäßig auch dabei. Hier kann es sich lohnen, ein wenig mit herumzuspielen. Voice Aware, Smart Audio, Smart Video, Sprachansagen, der Lautstärkebegrenzer, sowie die automatische Abschaltung gehören zu der Minimalausstattung der JBL Headphones App. Es gibt also keine extra Features oder eine besondere Funktion Ich schalte mir noch das automatische Ausschalten an, damit die Kopfhörer nicht ständig an bleiben, sobald ich sie mal weglege.

Mikrofonqualität

Die Mikrofonqualität ist eher im unteren Mittelfeld anzusiedeln. Ihr hört gerade eine Testaufnahme der JBL Tune 520BT. Die Stimme klingt etwas gefiltert und ist bei der Übertragung in der Lautstärke etwas schwankend. Mir wurden vom Gesprächspartner Wörter wie rauschig, kratzig und blechern wiedergeben. Telefonieren ist aber machbar, ob es dem Gegenüber gefällt sei mal dahingestellt.

Mikrofon Test: JBL Tune 520BT

JBL Tune 520BT Mikrofon

Akkulaufzeit

JBL gibt an, dass wir uns auf eine Akkulaufzeit von bis zu 57 Stunden freuen können. Es wurde ein 450mAh starker Akku verbaut, mit einer Schnellladefunktion. Fünf Minuten laden für bis zu drei Stunden Wiedergabe. Das klingt doch vernünftig, selbst wenn die Zahlen nicht ganz stimmen sollten. Für eine volle Aufladung müsst ihr auf der anderen Seite gute zwei Stunden einplanen.

JBL Tune 520BT Kopfhörer

Musikqualität

Bei den JBL Tune 520BT handelt es sich um reine Kopfhörer. Kurz ein paar Details für euch mit an die Hand. Die 520BT besitzen starke 33mm Treiber, eine Frequenzwiedergabe von 20Hz-20kHz bei 30 Ohm und einem maximalen Schalldruckpegel von 95 SPL. Es wird also eine ordentliche Lautstärke erreicht. Der drückende Bassbereich ist JBL typisch und für unter 60 Euro (Stand Juli 2023) kann sich bei der Wiedergabequalität nicht beschwert werden. Oben herum fehlt es an Brillanz und es klingt leicht blechern. Ebenso leidet der komplette Frequenzbereich bei einer höheren Lautstärke.

Gesangsstimmen kommen auf der anderen Seite sehr klar herüber und es kann sich gut auf das im Vordergrund stehende konzentriert werden. Grundsätzlich fehlt die Ausgewogenheit um eine sehr gute Bewertung abzugeben. Bei dem Tune 520BT reicht es für eine gute Performance.

Im Test Gut: 4,0 von 5 Sternen
JBL Tune 520BT Wireless On-Ear Kopfhörer – Mit JBL Pure Bass Sound, Bluetooth...

JBL Tune 520BT

Pro:
  • Gute Musikqualität
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Lange Akkulaufzeit
  • Bluetooth 5.3
Kontra:
  • Blechernes Mikrofon
  • Keine Transporttasche
40,83 € bei Amazon* 41,99 € bei OTTO* 41,99 € bei Mediamarkt.de*

Auch interessant:


Mehr lesen:

Hat dir der Artikel JBL Tune 520BT im Test gefallen? Dann hinterlass uns einen Kommentar.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Lieferumfang
Design
Verarbeitung
Tragekomfort
Steuerung
Funktionsumfang
Mikrofonqualität
Musikqualität
Preis-Leistung

Kurz gesagt

Ordentliche Leistung zu einem vernünftigen Preis, so können wir die JBL Tune 520 BT beschreiben. Keine größeren Features, dafür eine ausreichende Akkulaufzeit und schöner Klang. Die JBL Tune 520 BT werden von uns mit „gut“ bewertet.
Karsten L.
Karsten L.
Karsten kommt aus der deutschen Film- und Fernsehindustrie. Er ist dort schon seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Sein Spezialgebiet ist die Darstellung von Produkten und die Erstellung von Video- sowie Soundinhalten. Aufgrund der langen praktischen Erfahrung und Nähe zu Produktvorstellungen macht ihn das zu einem qualifizierten Redakteur auf Testventure.de.
ÄHNLICHE BEITRÄGE

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!

BELIEBTE ARTIKEL

Ordentliche Leistung zu einem vernünftigen Preis, so können wir die JBL Tune 520 BT beschreiben. Keine größeren Features, dafür eine ausreichende Akkulaufzeit und schöner Klang. Die JBL Tune 520 BT werden von uns mit „gut“ bewertet.JBL Tune 520BT im Test